International Society of Drug Bulletins
Home
Über den AMB
Kontakt
News
Aktuelle Ausgabe
Archiv / Suche
Login
Neu: CME
Abo und mehr . . .
Presse
Impressum
Disclaimer
Gesamtübersicht
Kostenloses Probeexemplar DER ARZNEIMITTELBRIEF
Unabhängiger Ratgeber Gute Pillen - Schlechte Pillen

Was tun bei zu starker Antikoagulation ohne manifeste Blutung?



Diesen aktuellen Artikel können Sie sich als Abonnent kostenlos downloaden. Als Nichtabonnent können Sie diesen Artikel als Kennlernartikel anfordern bzw. einen kostenlosen Newsletter bestellen.



Schlagworte zum Artikel:

Was tun bei zu starker Antikoagulation ohne manifeste Blutung?



Schlagwort: Antikoagulanzien, Info: übermäßig starke, Antagonisierung mit Vitamin K1 (Phytomenadion) oder zuwarten?
Schlagwort: Antikoagulation, Info: übermäßig starke, Antagonisierung mit Vitamin K1 (Phytomenadion) oder zuwarten?
Schlagwort: Phenprocoumon, Info: übermäßig starke Antikoagulation, Antagonisierung mit Phytomenadion oder zuwarten?
Schlagwort: Phytomenadion, Info: bei übermäßig starker oraler Antikoagulation oder zuwarten?
Schlagwort: Vitamin K1, Info: bei übermäßig starker oraler Antikoagulation oder zuwarten?
Schlagwort: Warfarin, Info: übermäßig starke Antikoagulation, Antagonisierung mit Phytomenadion oder zuwarten?





Folgende Schlagworte sind diesem Artikel zugeordnet: