International Society of Drug Bulletins
Home
Über den AMB
Kontakt
News
Aktuelle Ausgabe
Archiv / Suche
Login
Neu: CME
Abo und mehr . . .
Presse
Impressum
Disclaimer
Gesamtübersicht
Kostenloses Probeexemplar DER ARZNEIMITTELBRIEF
Unabhängiger Ratgeber Gute Pillen - Schlechte Pillen

Artikel zum Thema: Koronare Herzkrankheit,
weiter unten ...

Über den ARZNEIMITTELBRIEF

DER ARZNEIMITTELBRIEF ist eine unabhängige Zeitschrift mit dem Schwerpunkt Pharmakotherapie. Sie erscheint monatlich und dies bereits seit Januar 1967. Die Herausgeber und die Mitarbeiter der Schriftleitung sind klinisch und pharmakologisch erfahrene Ärzte, die sich dem Ziel einer rationalen Pharmakotherapie verpflichtet fühlen. Unabhängig heißt aus unserer Sicht, daß die Publikationen im ARZNEIMITTELBRIEF nicht von Interessen der Gesundheitsbehörden, von medizinischen Gesellschaften, Verbänden und insbesondere von der Pharmaindustrie beeinflußt sind.
. . .
Vollständigen Text siehe unter Über den AMB

Artikel zum Thema Koronare Herzkrankheit,
Link zum Artikel s.a. Angina pectoris, Myokardinfarkt

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: beschichtete intrakoronare Stents, Spätthrombosen
Titel des Artikels: Späte Thrombosen in medikamentenbeschichteten koronaren Stents ( Jahrgang 2004 Ausgabe 11 Seite 85a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Chlamydieninfektion, Behandlung mit Antibiotika?
Titel des Artikels: Behandlung der Koronaren Herzerkrankung mit Antibiotika? ( Jahrgang 1997 Ausgabe 10 Seite 75b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Empfehlungen zur Primärprävention des Schlaganfalls
Titel des Artikels: Empfehlungen zur Primärprävention des Schlaganfalls ( Jahrgang 1999 Ausgabe 11 Seite 84 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fehlende prophylaktische Wirksamkeit von Vitamin E, Vitamin C und Betacaroten auf Gefäßereignisse bei Arteriosklerose, MRC/BHF HPS-Studie
Titel des Artikels: Risikoreduktion durch Simvastatin bei Arteriosklerose. Die MRC/BHF Heart Protection Study ( Jahrgang 2002 Ausgabe 09 Seite 69a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fehlende Wirksamkeit von Östradiol in der Sekundärprävention der Koronaren Herzkrankheit in der Menopause, ESPRIT-Studie
Titel des Artikels: Nochmals: Östrogene nach der Menopause und kardiovaskuläre Protektion ( Jahrgang 2003 Ausgabe 02 Seite 13b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fehlende Wirksamkeit von Östrogenen/Gestagenen zur postmenopausalen Primärprophylaxe der Koronaren Herzkrankheit, WHI-Studie
Titel des Artikels: WHI-Studie zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse mit Östrogenen/(Gestagenen) bei postmenopausalen Frauen nach 5,2 Jahren wegen ungünstigen Risikoprofils abgebrochen ( Jahrgang 2002 Ausgabe 09 Seite 68 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fehlende Wirksamkeit von Östrogenen/Gestagenen zur postmenopausalen Sekundärprophylaxe der Koronaren Herzkrankheit, HERS-II-Studie
Titel des Artikels: Wichtige neue Daten der HERS-II-Studie ( Jahrgang 2002 Ausgabe 09 Seite 67 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fragliche prophylaktische Wirksamkeit der postmenmopausalen Hormonsubstitution mit Östrogenen/Gestagenen, ERA-, HERS- und Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Welche therapeutischen Ziele hat eigentlich die postmenopausale Östrogen/(Gestagen)-Therapie, auch "Hormonersatz-Therapie" genannt? ( Jahrgang 2001 Ausgabe 03 Seite 17 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fragliche Wirksamkeit zur postmenopausalen Sekundärprophylaxe der Koronaren Herzkrankheit, HERS-Studie
Titel des Artikels: Östrogen/Gestagen in einer randomisierten Studie zur postmenopausalen Sekundärprophylaxe der koronaren Herzkrankheit unwirksam ( Jahrgang 1998 Ausgabe 12 Seite 93 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fragliche Wirksamkeit zur postmenopausalen Sekundärprophylaxe der Koronaren Herzkrankheit, HERS-Studie
Titel des Artikels: Leserbrief: Koronare Herzerkrankung und postmenopausale Östrogen-Gestagen-Substitution. Die HERS-Studie ( Jahrgang 1999 Ausgabe 04 Seite 32b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: gute und schlechte Kohlenhydrate
Titel des Artikels: ?Gute" und ?schlechte" Kohlenhydrate und koronare Herzkrankheit ( Jahrgang 1999 Ausgabe 06 Seite 45 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: HbA1C als unabhängiger Risikofaktor
Titel des Artikels: Glykosyliertes Hämoglobin (HbA1c) scheint ein unabhängiger Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen zu sein ( Jahrgang 2005 Ausgabe 04 Seite 29b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: kombinierte Prophylaxe und Therapie kardiovaskulärer Risiken, die Polypill
Titel des Artikels: Kombinierte Therapie kardiovaskulärer Risiken ( Jahrgang 2004 Ausgabe 09 Seite 68a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Kosten und Sinn der primären und sekundären Prävention
Titel des Artikels: Primäre und sekundäre Prävention der Koronaren Herzkrankheit: Was können wir uns leisten? ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 79c )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Letalität unter kombinierter medikamentöser Prophylaxe und Therapie kardiovaskulärer Risiken, Polypill
Titel des Artikels: Neue Daten zum Letalitätsrisiko von KHK-Patienten in Abhängigkeit von der Zahl und Art protektiver Medikamente ( Jahrgang 2005 Ausgabe 08 Seite 62b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Östrogensubstitution in der Menopause, Risiken, WHI-Studie
Titel des Artikels: WHI-Studie jetzt auch im Östrogen-ohne-Gestagen-Arm beendet ( Jahrgang 2004 Ausgabe 05 Seite 37 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prävention kardiovaskulärer Ereignisse durch Ramipril, HOPE-Studie
Titel des Artikels: Ramipril zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse: die HOPE-Studie ( Jahrgang 2000 Ausgabe 02 Seite 14 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Primärprävention mit Azetylsalizylsäure, andere Ergebnisse bei Frauen als bei Männern, Women's Health Study
Titel des Artikels: Primärprävention von Myokardinfarkt und Schlaganfall mit niedrig dosierter Azetylsalizylsäure: Andere Ergebnisse bei Frauen als bei Männern ( Jahrgang 2005 Ausgabe 05 Seite 36 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Primärprävention mit Lipidsenkern
Titel des Artikels: Lipidsenker reduzieren koronare Ereignisse bei Patienten mit Hyperlipidämie auch in der Primärprävention ( Jahrgang 2001 Ausgabe 01 Seite 06a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Primärprophylaxe mit Azetylsalizylsäure plus Warfarin, TPT-Studie
Titel des Artikels: Leserbrief: Phenprocumon oder Azetylsalizylsäure oder beides? ( Jahrgang 2001 Ausgabe 12 Seite 96 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: prophylaktische Wirksamkeit von Östrogenen/Gestagenen, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Östrogene und koronare Herzerkrankung ( Jahrgang 1997 Ausgabe 11 Seite 85b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: prophylaktische Wirksamkeit von Pravastatin bei alten Menschen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko, PROSPER-Studie
Titel des Artikels: Leserbrief: Bewertung der PROSPER-Studie ( Jahrgang 2003 Ausgabe 02 Seite 15b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: prophylaktische Wirksamkeit von Pravastatin bei alten Menschen mit erhöhtem kardiovaskulären Risiko, PROSPER-Studie
Titel des Artikels: Pravastatin reduziert kardiovaskuläre Ereignisse auch bei alten Menschen mit erhöhtem Risiko. Die PROSPER-Studie ( Jahrgang 2002 Ausgabe 12 Seite 91 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: prophylaktische Wirksamkeit von Simvastatin auf Gefäßereignisse bei Arteriosklerose
Titel des Artikels: Risikoreduktion durch Simvastatin bei Arteriosklerose. Die MRC/BHF Heart Protection Study ( Jahrgang 2002 Ausgabe 09 Seite 69a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe durch Modifikation des Lebensstils
Titel des Artikels: Leserbrief: Bewertung von Studien zur Modifikation des Lebensstils mit Hilfe der Number Needed to Treat ( Jahrgang 2003 Ausgabe 08 Seite 63 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe durch Omega-3-Fettsäuren in der Nahrung
Titel des Artikels: Leserbrief: Koronarprotektive Wirkungen von Omega-3-Fettsäuren ( Jahrgang 2003 Ausgabe 01 Seite 08b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe durch Omega-3-Fettsäuren in der Nahrung
Titel des Artikels: Leserbrief: Gehalt von Omega-3-Fettsäuren in der Nahrung ( Jahrgang 2003 Ausgabe 06 Seite 47b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe, Number needed to treat, ALLHAT-, ALLHAT-LLT-, HOPE-, HPS-, STOP-Hypertension-Studie
Titel des Artikels: Leserbrief: Bewertung der PROSPER-Studie ( Jahrgang 2003 Ausgabe 02 Seite 15b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe, Number needed to treat, ALLHAT-, ALLHAT-LLT-, HOPE-, HPS-, STOP-Hypertension-Studie
Titel des Artikels: Lipidsenker bei Hypertonikern: Die ASCOT-LLA-Studie ( Jahrgang 2003 Ausgabe 06 Seite 43 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: psychosoziale Einflüsse auf Entstehung und Prognose
Titel des Artikels: Psychosoziale Einflüsse auf Entstehung und Prognose der Koronaren Herzkrankheit ( Jahrgang 2001 Ausgabe 05 Seite 33 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Senkung der Inzidenz durch mäßigen Alkoholkonsum, Physician's Health Study, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Fördert Alkohol die Gesundheit? ( Jahrgang 1999 Ausgabe 03 Seite 17 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Senkung kardiovaskulärer Risiken in der Menopause? WHI-Studie
Titel des Artikels: Welche therapeutischen Ziele hat eigentlich die postmenopausale Östrogen/(Gestagen)-Therapie, auch "Hormonersatz-Therapie" genannt? ( Jahrgang 2001 Ausgabe 03 Seite 17 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: stabile Angina pectoris, PTCA vs. medikamentöse Therapie
Titel des Artikels: Vergleich von PTCA mit medikamentöser Behandlung bei stabiler Angina pectoris ( Jahrgang 2000 Ausgabe 09 Seite 67a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Therapie mit Hirudin
Titel des Artikels: Hirudine ( Jahrgang 1998 Ausgabe 04 Seite 25 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Therapie mit Vitaminen?
Titel des Artikels: Leserbrief: Vitamine und Koronare Herzkrankheit ( Jahrgang 2000 Ausgabe 10 Seite 80 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität
Titel des Artikels: Modifikationen des Lebensstils bei Koronarer Herzkrankheit ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 73 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität
Titel des Artikels: Koronarprotektiver Effekt einer "mediterranen" Ernährung. Die Lyon-Diet-Heart-Studie ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 74 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität
Titel des Artikels: Ungesättigte Fettsäuren als Nahrungsergänzung zur Sekundärprävention nach Myokardinfarkt ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 75a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Modifikationen des Lebensstils bei Koronarer Herzkrankheit ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 73 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Koronarprotektiver Effekt einer "mediterranen" Ernährung. Die Lyon-Diet-Heart-Studie ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 74 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Modifikationen des Lebensstils bei Koronarer Herzkrankheit ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 73 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Koronarprotektiver Effekt einer "mediterranen" Ernährung. Die Lyon-Diet-Heart-Studie ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 74 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: verbesserte Prognose durch Änderung der Ernährung und körperliche Aktivität, Nurses' Health Study
Titel des Artikels: Ungesättigte Fettsäuren als Nahrungsergänzung zur Sekundärprävention nach Myokardinfarkt ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 75a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Wirksamkeit von Lipidsenkern bei akutem Koronarsyndrom, GUSTO IIb- und PURSUIT-Studie
Titel des Artikels: Effekt einer sofortigen lipidsenkenden Therapie nach akutem Koronarsyndrom auf die 6-Monats-Letalität ( Jahrgang 2001 Ausgabe 05 Seite 37b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Wirksamkeit von Nitroglycerin bei Brustschmerz differenzialdiagnostisch nicht verwertbar
Titel des Artikels: Nitroglycerin-Sensibilität von Brustschmerzen differenzialdiagnostisch nicht verwertbar ( Jahrgang 2004 Ausgabe 02 Seite 13 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Wirkung von hochdosiertem Atorvastatin beim akuten Koronarsyndrom, PROVE-IT-Studie
Titel des Artikels: Leserbrief: Werbung für Sortis? in der Tagespresse ( Jahrgang 2005 Ausgabe 03 Seite 24 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fehlende Wirksamkeit von Östrogenen/Gestagenen zur postmenopausalen Primärprophylaxe der Koronaren Herzkrankheit, WHI-Studie
Titel des Artikels: Hormonersatz-Therapie (?HRT?) nach dem Sturm ( Jahrgang 2006 Ausgabe 08 Seite 57 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: fraglicher Risikofaktor Homozystein, Interventionsstudien zur Sekundärprophylaxe
Titel des Artikels: Ist erhöhtes Homozystein ein Risikofaktor? ( Jahrgang 2006 Ausgabe 05 Seite 34 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Häufigkeit zerebro- und kardiovaskulärer Erkrankungen, OXVASC-Studie
Titel des Artikels: Zerebrovaskuläre Erkrankungen sind ebenso häufig wie kardiovaskuläre. Ergebnisse der OXVASC-Studie ( Jahrgang 2006 Ausgabe 02 Seite 11 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: positive und negative Wirkungen einer an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren reichen Diät
Titel des Artikels: Positive und negative Wirkungen von Omega-3-Fettsäuren ( Jahrgang 2006 Ausgabe 07 Seite 54 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Therapie des akuten Myokardinfarkts bei alten Menschen
Titel des Artikels: Behandlung des Myokardinfarkts bei alten Menschen ( Jahrgang 2006 Ausgabe 02 Seite 09 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Therapie durch Bewegungs- und Stressmanagement
Titel des Artikels: Stressmanagement als Therapie der Koronaren Herzkrankheit ( Jahrgang 2006 Ausgabe 02 Seite 12 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: wirkungslose Therapie der Koronaren Herzkrankheit mit Antibiotika
Titel des Artikels: Antibiotika zur Behandlung der Koronaren Herzkrankheit wirkungslos - oder sogar schädlich? ( Jahrgang 2006 Ausgabe 04 Seite 28a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Wirksamkeit von Statinen zur Prophylaxe kardiovaskulärer Erkrankungen bei Typ-2-Diabetikern und Nicht-Diabetikern
Titel des Artikels: Metaanalyse zum Vergleich der Effektivität lipidsenkender Therapieformen bei Typ-2-Diabetikern und Nicht-Diabetikern ( Jahrgang 2006 Ausgabe 07 Seite 53a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: zusätzliche Gabe von Abciximab beim Akuten Koronarsyndrom mit koronarer Intervention nach Vorbehandlung mit Clopidogrel, ISAR-REACT-2-Studie
Titel des Artikels: Zusätzliche Gabe von Abciximab beim Akuten Koronarsyndrom mit koronarer Intervention nach Vorbehandlung mit Clopidogrel? ( Jahrgang 2006 Ausgabe 08 Seite 61 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Vergleich Sirolimus- bzw. Paclitaxel-beschichteter vs. unbeschichteter intrakoronarer Stents, TYPHOON-, PASSION-Studie
Titel des Artikels: TYPHOON- und PASSION-Studie: Keine überzeugenden Vorteile Sirolimus- bzw. Paclitaxel-beschichteter Stents bei akutem Myokardinfarkt ( Jahrgang 2006 Ausgabe 10 Seite 76 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Therapie des Myokardinfarkts bei älteren Patienten, Frauen und Diabetikern, Berliner Herzinfarktregister
Titel des Artikels: Zur Behandlung des akuten Myokardinfarkts bei älteren Patienten und bei Diabetikern: Ergebnisse aus dem Berliner Herzinfarktregister ( Jahrgang 2006 Ausgabe 11 Seite 83 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: akuter Myokardinfarkt, intrakoronare Injektion mononukleärer Zellen, ASTAMI-, REPAIR-AMI-, TOPCARE-CHD-Studie
Titel des Artikels: Neue Untersuchungen zur ?Stammzell-Therapie? beim akuten Myokardinfarkt ( Jahrgang 2006 Ausgabe 11 Seite 84 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: stabile, keine Besserung der Prognose durch zusätzliche perkutane koronare Intervention bei Männern, COURAGE-Studie
Titel des Artikels: Stabile Angina pectoris: Die zusätzliche perkutane koronare Intervention bessert bei Männern nicht die Prognose ( Jahrgang 2007 Ausgabe 05 Seite 39 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Risiko der isoliert systolischen Hypertonie
Titel des Artikels: Isoliert systolische Hypertonie bei älteren Menschen sollte behandelt wer ( Jahrgang 2007 Ausgabe 10 Seite 75 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prasugrel vs. Clopidogrel beim Akuten Koronarsyndrom, TRITON-TIMI-38-Studie
Titel des Artikels: Prasugrel versus Clopidogrel beim Akuten Koronarsyndrom: die TRITON-TIMI-38-Studie ( Jahrgang 2008 Ausgabe 01 Seite 05 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: intrakoronare beschichtete Stents, Clopidogrel-Therapie, Guidelines, aber keine prospektive Studie
Titel des Artikels: Clopidogrel nach elektiver Implantation medikamentenbeschichteter Koronarstents. Aktuelle Guidelines, aber keine prospektive Studie ( Jahrgang 2008 Ausgabe 08 Seite 63 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Wirksamkeit von Ivabradin bei behandelter Koronarer Herzkrankheit, BEAUTIFUL-Studie
Titel des Artikels: Ivabradin ? die Entdeckung der Langsamkeit. Die BEAUTIFUL-Studie ( Jahrgang 2008 Ausgabe 11 Seite 87 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse mit Rosuvastatin, JUPITER-Studie
Titel des Artikels: Rosuvastatin: neues Wundermittel auch für Gesunde mit normalem Cholesterin? Die JUPITER-Studie ( Jahrgang 2009 Ausgabe 01 Seite 04 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: genetisch bedingte Wirkungsunterschiede von Clopidogrel beim Akuten Koronarsyndrom, TRITON-TIMI-38-, FAST-MI-Studie
Titel des Artikels: Pharmakogenetische Effekte am Beispiel Clopidogrel ( Jahrgang 2009 Ausgabe 04 Seite 25 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Abschwächung der Thrombozytenaggregationshemmung von Clopidogrel durch Protonenpumpen-Hemmer
Titel des Artikels: Protonenpumpen-Hemmer (Omeprazol, Rabeprazol) plus Clopidogrel nach Akutem Koronarsyndrom - eine prognostisch ungünstige Kombination ( Jahrgang 2009 Ausgabe 04 Seite 26 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Katheter-Intervention oder Bypass-Operation bei fortgeschrittener Koronarer Herzkrankheit, SYNTAX-Studie
Titel des Artikels: Fortgeschrittene koronare Herzkrankheit: Katheter-Intervention oder Bypass-Operation? Die SYNTAX-Studie ( Jahrgang 2009 Ausgabe 04 Seite 27a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Lebensqualität nach verzögerter Eröffnung einer verschlossenen koronaren Infarktarterie, OAT-Studie
Titel des Artikels: Lebensqualität nach verzögerter Eröffnung einer verschlossenen koronaren Infarktarterie ( Jahrgang 2009 Ausgabe 04 Seite 27b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Ungereimtheiten bei der Zulassung von Prasugrel
Titel des Artikels: Ungereimtheiten bei der Zulassung von Prasugrel? ( Jahrgang 2009 Ausgabe 04 Seite 31a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Stents in aortokoronaren Venen-Bypässen, DELAYED-RRISC- und SOS-Studie
Titel des Artikels: Konventionelle oder medikamentenbeschichtete Stents bei Interventionen in aortokoronaren Venen-Bypässen? Die SOS-Studie ( Jahrgang 2009 Ausgabe 06 Seite 42 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prävention, EUROASPIRE-Studien
Titel des Artikels: Die Prävention der Koronaren Herzkrankheit: Eine Hand voll Pillen ist nicht genug ( Jahrgang 2009 Ausgabe 06 Seite 46 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Abschwächung der Thrombozytenaggregationshemmung von Clopidogrel durch Protonenpumpen-Hemmer
Titel des Artikels: Interaktionen von Protonenpumpen-Hemmern und Clopidogrel ? was tun? ( Jahrgang 2009 Ausgabe 10 Seite 73 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Risikofaktor Lipoprotein (a), PROCARDIS-Studie
Titel des Artikels: Sind erhöhte Serumkonzentrationen von CRP oder Lipoprotein (a) kardiovaskuläre Risikofaktoren? ( Jahrgang 2010 Ausgabe 02 Seite 14 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Risikofaktor CRP?
Titel des Artikels: Sind erhöhte Serumkonzentrationen von CRP oder Lipoprotein (a) kardiovaskuläre Risikofaktoren? ( Jahrgang 2010 Ausgabe 02 Seite 14 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse mit Rosuvastatin, JUPITER-Studie
Titel des Artikels: Sind erhöhte Serumkonzentrationen von CRP oder Lipoprotein (a) kardiovaskuläre Risikofaktoren? ( Jahrgang 2010 Ausgabe 02 Seite 14 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: perioperatives Management mit Thrombozytenaggregationshemmern
Titel des Artikels: Perioperatives Arzneimittelmanagement: Hemmung der Thrombozytenfunktion bei kardiovaskulären Krankheiten ( Jahrgang 2010 Ausgabe 03 Seite 17 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Ticagrelor vs. Clopidogrel beim Akuten Koronarsyndrom, PLATO-Studie
Titel des Artikels: Ticagrelor - ein neuer Hemmer der Thrombozytenaggregation ( Jahrgang 2010 Ausgabe 03 Seite 19 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Prasugrel vs. Clopidogrel beim Akuten Koronarsyndrom, TRITON-TIMI-38-Studie
Titel des Artikels: Ticagrelor - ein neuer Hemmer der Thrombozytenaggregation ( Jahrgang 2010 Ausgabe 03 Seite 19 )






Folgende Schlagworte sind dieser Seite zugeordnet: