International Society of Drug Bulletins
Home
Über den AMB
Kontakt
News
Aktuelle Ausgabe
Archiv / Suche
Login
Neu: CME
Abo und mehr . . .
Presse
Impressum
Disclaimer
Gesamtübersicht
Kostenloses Probeexemplar DER ARZNEIMITTELBRIEF
Unabhängiger Ratgeber Gute Pillen - Schlechte Pillen

Artikel zum Thema: Ulcus ventriculi,
weiter unten ...

Über den ARZNEIMITTELBRIEF

DER ARZNEIMITTELBRIEF ist eine unabhängige Zeitschrift mit dem Schwerpunkt Pharmakotherapie. Sie erscheint monatlich und dies bereits seit Januar 1967. Die Herausgeber und die Mitarbeiter der Schriftleitung sind klinisch und pharmakologisch erfahrene Ärzte, die sich dem Ziel einer rationalen Pharmakotherapie verpflichtet fühlen. Unabhängig heißt aus unserer Sicht, daß die Publikationen im ARZNEIMITTELBRIEF nicht von Interessen der Gesundheitsbehörden, von medizinischen Gesellschaften, Verbänden und insbesondere von der Pharmaindustrie beeinflußt sind.
. . .
Vollständigen Text siehe unter Über den AMB

Artikel zum Thema Ulcus ventriculi,
Link zum Artikel Info zum Schlagwort: blutendes, Vergleich von Sklerosierungstherapie und Fibrinkleber
Titel des Artikels: Vergleich von Sklerosierungstherapie und Fibrinkleber beim blutenden peptischen Ulkus ( Jahrgang 1998 Ausgabe 01 Seite 05a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: endoskopische Therapie rekurrenter Blutungen
Titel des Artikels: Endoskopische Therapie rekurrenter Ulkusblutungen ( Jahrgang 1999 Ausgabe 10 Seite 79a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Eradikation von Helicobacter pylori
Titel des Artikels: Helicobacter-pylori-Infektion. Diagnostik, primäre und erneute Therapie ( Jahrgang 1997 Ausgabe 03 Seite 17 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: erhöhtes Risiko bei Helicobacter-pylori-Besiedelung und Therapie mit NSAID
Titel des Artikels: Potenziertes Risiko für peptische Ulzera durch Helicobacter pylori und nicht steroidale Antiphlogistika ( Jahrgang 2002 Ausgabe 04 Seite 30b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: gastrointestinale Nebenwirkungen von NSAID, Prophylaxe und Therapie
Titel des Artikels: Gastrointestinale Nebenwirkungen nicht-steroidaler Antiphlogistika. Neues zur Prophylaxe und Behandlung ( Jahrgang 1999 Ausgabe 01 Seite 01 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Verhinderung gastroduodenaler Ulzera durch Omeprazol, Ranitidin, Misoprostol, ASTRONAUT-, OMNIUM-Studie
Titel des Artikels: Vergleich der Wirkung von Omeprazol, Ranitidin und Misoprostol bei gastroduodenalen Ulzera unter NSAID-Behandlung ( Jahrgang 1998 Ausgabe 04 Seite 29a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Wirksamkeit und Kosten der Eradikation von Helicobacter pylori
Titel des Artikels: Leserbrief: Eradikation von Helicobacter pylori ( Jahrgang 1997 Ausgabe 06 Seite 47b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: Risiken von unselektiven nichtsteroidalen Antiphlogistika im Vergleich zu Coxiben
Titel des Artikels: COX-2-Hemmer hinsichtlich Magengeschwüren/-blutungen nicht sicherer als unselektive nichtsteroidale Antiphlogistika ( Jahrgang 2006 Ausgabe 02 Seite 15 )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: blutendes, Therapie mit Protonenpumpen-Hemmern
Titel des Artikels: Blutendes Ulcus ventriculi oder duodeni. Hoch dosierter Protonenpumpenhemmer vor der endoskopischen Untersuchung wirksam ( Jahrgang 2007 Ausgabe 08 Seite 61a )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: blutendes, Therapie mit Protonenpumpen-Hemmern
Titel des Artikels: Leserbrief ( Jahrgang 2007 Ausgabe 09 Seite 71b )

Link zum Artikel Info zum Schlagwort: blutendes, unter Azetylsalizylsäure, absetzen oder weiter einnehmen?
Titel des Artikels: Blutungen aus peptischen Ulzera bei Patienten mit kardio- oder zerebrovaskulären Krankheiten. ASS weiter einnehmen oder pausieren? ( Jahrgang 2010 Ausgabe 02 Seite 11 )






Folgende Schlagworte sind dieser Seite zugeordnet: