Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

  PDF-Version 
 AMB 2005, 39, 96a 

Änderung der Fachinformation Reminyl® (Galantamin)


Wir hatten im Februar 2005 über höhere Sterblichkeit von Patienten berichtet, die in klinischen Studien zur Behandlung von Gedächtnisstörungen mit Galantamin behandelt worden waren (AMB 2005, 39, 14b) Jetzt hat die Firma diese Befunde auf Veranlassung und im Benehmen mit den Zulassungsbehörden in die Fachinformation aufgenommen und die medizinische Fachwelt in einem Brief über diese wichtigen Sicherheitsdaten zu Reminyl® informiert.

 

Schlagworte zum Artikel

 

 

Demenz, Galantamin,