Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

  PDF-Version 
 AMB 2012, 46, 64 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesauschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel


Im Juli 2012 hat der G-BA folgende Beschlüsse gefasst:

Belatacept (Nulojix®) ist ein Immunsuppressivum, das in Kombination mit Kortikosteroiden und Mycophenolatmofetil zur Prophylaxe einer Transplantatabstoßung bei Erwachsenen nach einer Nierentransplantation indiziert ist. Zur Bewertung des Zusatznutzens legte der G-BA als zweckmäßige Vergleichstherapie Ciclosporin in Kombination mit Kortikosteroiden und Mycophenolatmofetil fest. Der G-BA stellte für Patienten mit einem Transplantat sowohl eines Spenders nach Standardkriterien als auch eines Spenders mit erweiterten Kriterien einen Hinweis für einen geringen Zusatznutzen fest (1).

 

Über den neuen, nicht-nukleosidalen Inhibitor der Reversen-Transkriptase Rilpivirin (Edurant®) haben wir berichtet (2). Er ist in Kombination mit anderen anti-retroviralen Arzneimitteln indiziert für die Behandlung von Infektionen mit dem humanen Immundefizienz-Virus Typ 1 (HIV-1) bei anti-retroviral nicht vorbehandelten erwachsenen Patienten mit einer Viruslast von ≤ 100.000 HIV-1-RNA-Kopien/ml. Als zweckmäßige Vergleichstherapie hat der G-BA Efavirenz in Kombination mit zwei Nukleosid-/Nukleotidanaloga (Tenofovir plus Emtricitabin oder Abacavir plus Lamivudin) festgesetzt. Er stellte einen geringen Zusatznutzen von Rilpivirin fest (3).

 

Rilpivirin ist auch in einer Wirkstoffkombination mit Emtricitabin und Tenofovirdisoproxil (Eviplera®) enthalten, die für dieselbe Indikation zugelassen ist. Im Vergleich zur zweckmäßigen Vergleichstherapie (auch Efavirenz in Kombination mit zwei Nukleosid-/Nukleotidanaloga) stellte der G-BA ebenfalls einen Beleg für einen geringen Zusatznutzen fest (4).

 

Literatur

  1. http://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/1524/ Link zur Quelle
  2. AMB 2011, 45, 75. Link zur Quelle
  3. http://www.g-ba.de/informationen/nutzenbewertung/28/#tab/beschluesse Link zur Quelle
  4. http://www.g-ba.de/informationen/nutzenbewertung/26/#tab/beschluesse Link zur Quelle