Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

  PDF-Version 
 AMB 2014, 48, 72 

In eigener Sache


Ab dem 1. Juli 2014 werden durch ein neues Gesetz sog. Bundle-Angebote höher besteuert. Bisher galt für gedruckte Zeitschriften und Bücher der ermäßigte Mehrwertsteuersatz, auch wenn - wie beim ARZNEIMITTELBRIEF - zusätzlich ein digitales Angebot damit verbunden war. Jetzt gilt für Produkte dieser Art die volle Mehrwertsteuer. Wir haben die digitalen Zusatzprodukte des ARZNEIMITTELBRIEFS in den letzten Jahren ständig erweitert und sie den Abonnenten der Druckversion alle kostenlos zugänglich gemacht. So hat jeder Abonnent persönliche Zugangsdaten zum Internetportal www.der-arzneimittelbrief.de mit einem Archiv von mehr als 3000 Artikeln und einer komfortablen Suchfunktion. Mit jeder Ausgabe können Sie durch erfolgreiches Absolvieren eines Tests 3 CME-Punkte erwerben. Außerdem bieten wir kostenlos Apps für Apple- und Android-Geräte an, mit denen DER ARZNEIMITTELBRIEF auch mobil zu nutzen ist.

 

Wir bitten um Verständnis, dass ab dem 1.1.2015 aufgrund der gestiegenen Kosten der Preis für ein Print-/Internet-Einzelabonnement 58 Euro/Jahr beträgt, für Studenten 36 €/Jahr und für Mehrfachnutzer 174 €/Jahr. Ein CD-Abonnement mit dem Archiv und jährlichem Update kostet künftig 36 €/Jahr.

 

Schlagworte zum Artikel

 

 

ARZNEIMITTELBRIEF, DER ARZNEIMITTELBRIEF,