Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 43 Nr. 08 August 2009

Frage 1

 

 

Welche Aussage zum Insulin-Analogon Glargin ist falsch? Link zum Artikel

 

a) Glargin imitiert die basale Insulinsekretionsrate.

 

b) Es wird in der Regel 2 x täglich s.c. injiziert.

 

c) Es kann mit oralen Antidiabetika kombiniert werden.

 

d) Es kann mit kurz wirkenden Insulinen kombiniert werden.

 

e) Es ist sowohl für Typ-1- wie Typ-2-Diabetiker geeignet.