Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 44 Nr. 09 September 2010

Frage 1

 

 

Welche Aussage zu Epidemiologie und neuen Therapiestrategien beim Diabetes mellitus Typ 2 (DM2) ist nach den Ergebnissen der Lancet-Veröffentlichung nicht zulässig? Link zum Artikel

 

a) Bei Nüchtern-Blutzuckerwerten > 5,9 mmol/l (106 mg/dl) ist das kardiovaskuläre Erkrankungsrisiko bereits signifikant erhöht.

 

b) Das relative Risiko für eine KHK ist bei Patienten mit DM2 doppelt so hoch wie bei Menschen mit Normoglykämie.

 

c) Für die Inzidenz von Hirnblutungen bei DM2 wurde eine Hazard Ratio von 1,56 ermittelt.

 

d) Dapagliflozin ist ein Hemmer des Natrium-Glukose-Transporters 2.

 

e) Dapagliflozin senkt den Blutzucker durch Hemmung der Glukose-Rückresorption im distalen Tubulus.