Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 45 Nr. 11 November 2011

Frage 1

 

 

Welche Aussage zu Bevacizumab (B.) ist falsch? Link zum Artikel

 

a) B. ist ein humanisierter, gegen den Vascular Endothelial Growth Factor (VEGF) gerichteter monoklonaler Antikörper.

 

b) B. ist für die Monotherapie bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen zugelassen.

 

c) Positive Effekte auf die Lebensqualität und das Überleben durch B. sind bei metastasiertem Mammakarzinom bisher nicht ausreichend belegt.

 

d) B. hat weltweit Milliarden-hohe Umsätze erzielt.

 

e) B. wird den sog. Blockbuster-Medikamenten zugeordnet.