Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 47 Nr. 10 Oktober 2013

Frage 1

 

 

Markieren Sie die falsche Aussage zur Therapie bei metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom! Link zum Artikel

 

a) Enzalutamid (E.) ist zugelassen für eine Zweitlinientherapie, wenn es unter der Standardtherapie mit medikamentöser oder chirurgischer Kastration plus Docetaxel zur Tumorprogression gekommen ist.

 

b) E. ist ein Inhibitor des Androgenrezeptor-Signalwegs.

 

c) In der Zulassungsstudie von E. verlängerte sich das mediane Gesamtüberleben im Vergleich zu Plazebo signifikant um etwa 5 Monate.

 

d) Für E. sind bisher keine relevanten Interaktionen mit anderen Arzneimitteln beschrieben.

 

e) Vorsicht ist geboten bei der Anwendung von E. bei Patienten mit Krampfanfällen in der Vorgeschichte.