Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 48 Nr. 04 April 2014

Frage 1

 

 

Welche Aussage zur Hepatitis C ist falsch? Link zum Artikel

 

a) Die Hepatitis C ist in den Industrieländern die häufigste chronische Virusinfektion.

 

b) Der Hepatitis C-Genotyp 1 ist in Deutschland eher selten.

 

c) Patienten mit chronischer Hepatitis C und Leberzirrhose sprechen generell schlecht auf eine antivirale Therapie an.

 

d) Die Kombination verschiedener antiviraler Wirkstoffe soll die Wahrscheinlichkeit einer Resistenzentwicklung reduzieren.

 

e) Der Erfolg einer antiviralen Therapie wird an der Viruselimination (= Sustained virological response = SVR) 6 Monate nach Absetzen der Behandlung gemessen.