Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 49 Nr. 10 Oktober 2015

Frage 1

 

 

Markieren Sie die falsche Aussage! Link zum Artikel

 

a) Sind mehrere Medikamente notwendig zur Blutdruckeinstellung, so empfehlen die Leitlinien eine Kombination aus einem ACE-Hemmer oder Angiotensin-II- Rezeptor-Antagonisten (A), einem Kalziumantagonisten (C) und einem Diuretikum (D).

 

b) In der PATHWAY-2-Studie wurde die therapieresistente Hypertonie definiert als systolischer Blutdruck >140 mmHg in der Klinik bzw. >130 mmHg bei Selbstmessung unter A, C und D in maximaler Dosierung.

 

c) Eingeschlossen wurden ausschließlich Patienten mit therapieresistenter sekundärer Hypertonie.

 

d) Die Patienten der PATHWAY-2-Studie wurden bei therapieresistenter Hypertonie unter der Basistherapie mit A, C und D zusätzlich alternierend mit Spironolacton, Doxazosin, Bisoprolol oder Plazebo behandelt.

 

e) Die Therapieadhärenz wurde u.a. durch ACE Bestimmungen im Serum überprüft.