Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 54 Nr. 01 Januar 2020

Frage 1

 

 

Welche Aussage zu Ibrutinib ist nicht korrekt? Link zum Artikel

 

a) Ibrutinib gehörte 2018 zu den 30 umsatzstärksten Arzneimitteln in Deutschland.

 

b) Ibrutinib ist ein Inhibitor der Bruton-Tyrosinkinase.

 

c) Zu den bekannten Nebenwirkungen von Ibrutinib gehört eine verstärkte Blutungsneigung.

 

d) Ibrutinib ist zugelassen für die Behandlung von Patienten mit nicht vorbehandelter B-CLL in Kombination mit Chemotherapie.

 

e) Ibrutinib beeinträchtigt die Plättchenfunktion.