Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Eingabe Abgeschlossener CME-Test

 Jahrgang 55 Nr. 11 November 2021

Frage 1

 

 

Markieren Sie die falsche Aussage! Link zum Artikel

 

a) Generalisierte Epilepsien manifestieren sich typischerweise im Kindes- und Jugendalter.

 

b) Generalisierte Epilepsien werden auf genetische Ursachen zurückgeführt.

 

c) Fokale Epilepsien machen etwa zwei Drittel aller Epilepsien aus.

 

d) Fokale Epilepsien haben ihren Häufigkeitsgipfel im Jugendalter.

 

e) Nach den aktuellen deutschen Leitlinien werden fokale Epilepsien in der Erstbehandlung bevorzugt mit Levetiracetam oder Lamotrigin therapiert.