Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Amiodaron,


 

 

 

Rezidivprophylaxe von Kammertachykardien bei ischämischer Kardiomyopathie 2016, 50, 60

 

 

 

Amiodaron-induzierte Fehlfunktionen der Schilddrüse 2015, 49, 17

 

 

 

Amiodaron in Kombination mit Antikoagulanzien in der ARISTOTLE-Studie (Apixaban vs. Vitamin-K-Antagonist) 2015, 49, 12

 

 

 

Neues zur Therapie bei Vorhofflimmern 2014, 48, 35

 

 

 

Arzneimittelinduzierte Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns 2010, 44, 81

 

 

 

Arzneimittelinduzierte Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns 2010, 44, 81

 

 

 

Co-trimoxazol erhöht das Blutungsrisiko unter oraler Antikoagulation 2010, 44, 55

 

 

 

Was tun bei Statin-Unverträglichkeit? 2009, 43, 91

 

 

 

Neues Antiarrhythmikum Dronedaron unmittelbar vor der Zulassung – Alternative zu Amiodaron? 2009, 43, 49

 

 

 

FDA erneuert die Warnung vor der Kombination von Amiodaron plus Simvastatin 2008, 42, 92a

 

 

 

Amiodaron: Unerwünschte Wirkungen und Wechselwirkungen 2007, 41, 45b

 

 

 

Durch Medikamente induzierte Hepatopathien am Beispiel von Antikoagulanzien 2007, 41, 17

 

 

 

Unangemessene Medikation bei pflegebedürftigen älteren Menschen. Eine europäische Bestandsaufnahme 2005, 39, 54b

 

 

 

Unangemessene Medikamente bei älteren Patienten: Die Beers-Liste 2005, 39, 44

 

 

 

Medikamenten-induzierte abnorme QT-Zeit-Verlängerung und Torsade de Pointes 2004, 38, 49

 

 

 

Das BfArM gibt bekannt: Änderungen des Zulassungsstatus auf der Basis von einzelnen Spontanberichten (Januar bis Dezember 2001) 2002, 36, 63

 

 

 

Prävention des Plötzlichen Herztods. Medikamentöse und nicht-medikamentöse antiarrhythmische Therapie 2001, 35, 57

 

 

 

Zu Therapie und Prophylaxe des paroxysmalen Vorhofflimmerns 2000, 34, 92

 

 

 

Therapie bei Vorhofflimmern - mit Kanonen auf Spatzen? 2000, 34, 89

 

 

 

Therapie bei Vorhofflimmern - mit Kanonen auf Spatzen? 2000, 34, 89

 

 

 

Implantierbare Kardioverter zur Behandlung bedrohlicher tachykarder Herzrhythmusstörungen. Setzen sie sich auch zur primären Prophylaxe durch? 2000, 34, 65

 

 

 

Wichtige unerwünschte Arzneimittelwechselwirkungen in der Kardiologie 2000, 34, 17

 

 

 

Neue Aspekte bei der Behandlung ventrikulärer Tachykardien 1998, 32, 27

 

 

 

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Nahrungsmitteln 1997, 31, 89

 

 

 

Prophylaktische antiarrhythmische Behandlung mit Amiodaron - die EMIAT- und die CAMIAT-Studie 1997, 31, 45

 

 

 

Toxische Nebenwirkungen von Amiodaron an der Lunge 1997, 31, 39a

 

 

 

Toxische Nebenwirkungen von Amiodaron an der Lunge 1997, 31, 39a

 

 

 

Sekundäre Prophylaxe nach akutem Myokardinfarkt 1997, 31, 20