Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Betarezeptoren-Blocker,


 

 

 

Neue Leitlinie europäischer Fachgesellschaften zur arteriellen Hypertonie 2018, 52, 76

 

 

 

Therapie der Hypertonie: Betablocker erhöhen bei älteren Patienten das Risiko für orthostatische Hypotension 2016, 50, 28

 

 

 

Haben RAAS-Hemmer bei hypertensiven Diabetikern Vorteile gegenüber anderen Antihypertensiva in der Prävention von Gefäßkomplikationen? 2016, 50, 19

 

 

 

„Therapieresistente“ Hypertonie: Spironolacton als Zusatztherapie gut wirksam 2015, 49, 73

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 47

 

 

 

Depression und Suizidalität als unerwünschte Arzneimittelwirkung 2014, 48, 49

 

 

 

Neues zur Therapie bei Vorhofflimmern 2014, 48, 35

 

 

 

Diagnostik und Arzneimitteltherapie unter dem „Gender“-Aspekt 2013, 47, 78

 

 

 

Perioperative Betablockade bei erhöhtem kardialen Risiko ist möglicherweise gefährlich 2013, 47, 75

 

 

 

Verordnungen und Preise einiger im AMB besprochenen Arzneimittel, basierend auf dem Arzneiverordnungs-Report 2012, Datenbasis des Jahres 2011: GKV-Arzneimittelindex im WIdO. Preisstand 1. Dezember 2012. 2012, 46, 96DB02

 

 

 

Angioödem unter ACE-Hemmern und anderen Renin-Angiotensin-Inhibitoren 2012, 46, 95b

 

 

 

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit 2012, 46, 91

 

 

 

Betablocker bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung. Vielleicht eine falsche Kontraindikation? 2011, 45, 59b

 

 

 

Arzneimittel können das Sturzrisiko bei älteren Menschen erhöhen 2010, 44, 10

 

 

 

Perioperative Prophylaxe mit hochdosierten Beta-Blockern ist problematisch. Die POISE-Studie 2008, 42, 54

 

 

 

Ein Vorbericht des IQWiG zur Hypertoniebehandlung: Vergleichende Nutzenbewertung verschiedener Antihypertensiva als Therapie der ersten Wahl 2007, 41, 27

 

 

 

Einsparpotenziale bei Arzneimitteln durch Verschreiben von Generika und Vermeiden teurer Scheininnovationen 2006, 40, 90

 

 

 

Einsparpotenziale bei Arzneimitteln durch Verschreiben von Generika und Vermeiden teurer Scheininnovationen 2006, 40, 90

 

 

 

Schwindel und Synkopen bei Anwendung von Timolol-Augentropfen 2006, 40, 71a

 

 

 

Neue Leitlinien zur Behandlung der arteriellen Hypertonie des National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) mit Kostenanalyse 2006, 40, 62

 

 

 

Zur Behandlung der akut dekompensierten Linksherzinsuffizienz 2006, 40, 49

 

 

 

Behandlung des Myokardinfarkts bei alten Menschen 2006, 40, 09

 

 

 

Betablocker als eines der Mittel der ersten Wahl bei essentieller Hypertonie erneut in Frage gestellt 2005, 39, 92

 

 

 

Betarezeptoren-Blocker und Clopidogrel beim akuten Myokardinfarkt – COMMIT, eine Megastudie aus China 2005, 39, 91

 

 

 

Perioperativ gegebene Betablocker senken die perioperative Letalität offenbar nur bei Patienten mit hohem kardiovaskulärem Risiko 2005, 39, 66

 

 

 

Leitlinien der British Hypertension Society (BHS) zur Hochdrucktherapie: Plausibel und praxisnah 2004, 38, 45

 

 

 

Nur selten erektile Dysfunktion durch Betablocker? 2004, 38, 15b

 

 

 

Metaanalyse zur Reduktion kardialer und vaskulärer Risiken durch blutdrucksenkende Substanzen in großen prospektiven randomisierten Studien 2004, 38, 04

 

 

 

Netzwerk-Metaanalyse der Antihypertensiva 2003, 37, 67

 

 

 

Neue Empfehlungen zur Behandlung der arteriellen Hypertonie 2003, 37, 51

 

 

 

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen in der Ambulanz 2003, 37, 45c

 

 

 

Leserbrief: Nochmals: Richtlinien zur Therapie des Diabetes mellitus Typ 2 2002, 36, 95

 

 

 

Leserbrief: Nochmals: Herzinsuffizienz und Betarezeptoren-Blocker 2002, 36, 88b

 

 

 

Diabetes mellitus Typ 2: Unterschiedliche Richtlinien zur Behandlung 2002, 36, 73

 

 

 

Leserbrief: Behandlung der Herzinsuffizienz mit Betarezeptoren-Blockern 2002, 36, 72

 

 

 

Vorteil der medikamentösen Therapie gegenüber der Varizenligatur zur Prävention von Ösophagusvarizenblutungen 2001, 35, 86b

 

 

 

Prävention des Plötzlichen Herztods. Medikamentöse und nicht-medikamentöse antiarrhythmische Therapie 2001, 35, 57

 

 

 

Betarezeptoren-Blocker bei schwerer Herzinsuffizienz. Die COPERNICUS- und die BEST-Studie 2001, 35, 42

 

 

 

Auch niedrig dosierte Betarezeptoren-Blocker reduzieren Letalität und Morbidität nach Herzinfarkt 2000, 34, 75a

 

 

 

Vergleich von PTCA mit medikamentöser Behandlung bei stabiler Angina pectoris 2000, 34, 67a

 

 

 

Begünstigen bestimmte Antihypertensiva die Entwicklung eines Diabetes mellitus Typ 2? Die ARIC-Studie 2000, 34, 37

 

 

 

Aktuelle Therapie der neurokardiogenen Synkope 2000, 34, 33

 

 

 

Behandlung der arteriellen Hypertonie bei älteren Menschen 2000, 34, 29

 

 

 

Betarezeptoren-Blocker in der Therapie der Herzinsuffizienz. Die MERIT-HF-Studie 1999, 33, 75b

 

 

 

Betarezeptoren-Blocker in der Therapie der Herzinsuffizienz. Die MERIT-HF-Studie 1999, 33, 75b

 

 

 

Betarezeptoren-Blocker oder Gummibandligatur zur Primärprophylaxe der Ösophagusvarizenblutung? 1999, 33, 61a

 

 

 

Optimierung der Monotherapie bei essentieller Hypertonie 1999, 33, 53a

 

 

 

Wie sicher sind Betarezeptoren-Blocker bei schwerer Herzinsuffizienz? 1999, 33, 37

 

 

 

Kein Unterschied in der Letalität von Hypertonikern, die mit ACE-Hemmern oder Beta-Blockern/Diuretika behandelt wurden 1999, 33, 28a

 

 

 

Senkung der Letalität durch Behandlung der Herzinsuffizienz mit dem selektiven Beta-Rezeptor-BIocker Bisoprolol (CIBIS-lI-Studie) 1999, 33, 21b

 

 

 

Strikte Blutdruckkontrolle bei hypertensiven Typ-2-Diabetikern reduziert Folgeerkrankungen und kardiovaskuläre Letalität 1998, 32, 76a

 

 

 

Alkoholentzugssyndrom. Prävention von schweren Symptomen, Delirium tremens und Krampfanfällen 1998, 32, 73

 

 

 

Neue Richtlinien zur Diagnostik und Behandlung der arteriellen Hypertonie 1998, 32, 33

 

 

 

Neue Aspekte bei der Behandlung ventrikulärer Tachykardien 1998, 32, 27

 

 

 

Aktuelles zur Prophylaxe und Therapie der Ösophagusvarizenblutung 1997, 31, 81

 

 

 

Antihypertensive Therapie: Rückbildung der Linksherzhypertrophie 1997, 31, 75a

 

 

 

Prävention der Herzinsuffizienz durch antihypertensive Therapie bei älteren Menschen mit systolischer Hypertonie 1997, 31, 61

 

 

 

Sekundäre Prophylaxe nach akutem Myokardinfarkt 1997, 31, 20