Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Chemotherapie,


 

 

 

Kolonkarzinom: Dauer der adjuvanten Chemotherapie 2018, 52, 33

 

 

 

Methadon in der Therapie fortgeschrittener Tumorerkrankungen 2017, 51, 69

 

 

 

Chemotherapie: Kühlkappen gegen Haarausfall? 2017, 51, 47

 

 

 

Kardiovaskuläre Nebenwirkungen und Komplikationen bei onkologischen Therapien 2016, 50, 89

 

 

 

Chronische lymphatische Leukämie (CLL): Chemotherapie mit Fludarabin und Cyclophosphamid in Kombination mit Rituximab – aktuelle Auswertung der CLL-8-Studie 2016, 50, 36

 

 

 

Neues onkologisches Arzneimittel: Eribulin (Halaven®) 2012, 46, 19

 

 

 

Fertilität nach Chemotherapie. Das Problem junger Frauen mit Mammakarzinom 2011, 45, 83

 

 

 

Leserbrief 2011, 45, 55b

 

 

 

Rituximab in der Erstlinienbehandlung der chronischen lymphatischen Leukämie 2011, 45, 04

 

 

 

Trastuzumab: Erweiterung der Zulassung für metastasiertes HER2-positives Magenkarzinom 2010, 44, 58

 

 

 

Chemotherapie des fortgeschrittenen Magenkarzinoms. Ein Cochrane-Review 2010, 44, 57

 

 

 

Leserbrief 2010, 44, 48

 

 

 

Chronische lymphatische Leukämie bei älteren Patienten: Fludarabin klinisch nicht besser als Chlorambucil 2010, 44, 20

 

 

 

Leserbrief 2008, 42, 80b

 

 

 

Der Effekt von Lamivudin auf die Hepatitis-B-Reaktivierung unter Chemotherapie 2008, 42, 45b

 

 

 

Antimykotische Chemoprophylaxe bei hämatologischen Neoplasien: Posaconazol, ein bahnbrechender Fortschritt, neuer Standard oder nur teurer Ersatz für intensive klinische Betreuung? 2007, 41, 33

 

 

 

Antiemetische Therapie bei Tumorpatienten 2007, 41, 09

 

 

 

Neu eingeführte Arzneimittel 2005 2007, 41, 01

 

 

 

Neu eingeführte Arzneimittel 2005 2007, 41, 01

 

 

 

Therapiestrategien bei jüngeren Patienten mit aggressivem Non-Hodgkin-Lymphom und günstiger Prognose 2006, 40, 65

 

 

 

Antibakterielle Chemoprophylaxe mit Levofloxacin nach zytostatischer Therapie von Tumorerkrankungen 2006, 40, 33

 

 

 

Palifermin, ein rekombinanter Keratinozyten-Wachstumsfaktor, zur Behandlung der oralen Mukositis nach intensiver Chemo-/Radiotherapie 2005, 39, 12

 

 

 

Leserbrief: Stellenwert der Therapie mit Cetuximab beim metastasierten Kolonkarzinom 2004, 38, 95b

 

 

 

Cetuximab beim Irinotecan-refraktären metastasierten kolorektalen Karzinom 2004, 38, 70

 

 

 

Medikamenten-induzierte abnorme QT-Zeit-Verlängerung und Torsade de Pointes 2004, 38, 49

 

 

 

Adjuvante Therapie des Pankreaskarzinoms: Neuer Standard? 2004, 38, 44

 

 

 

Wirksamkeit und Sicherheit einer langfristigen Gabe von Hydroxyurea bei jüngeren Patienten mit essentieller Thrombozythämie 2003, 37, 93a

 

 

 

Die Publikation randomisierter onkologischer Studien als Abstracts nach der Präsentation als Vorträge 2003, 37, 87a

 

 

 

Benötigen Patienten mit fortgeschrittenem M. Hodgkin eine adjuvante Bestrahlung nach der Polychemotherapie? 2003, 37, 61a

 

 

 

Chemotherapeutische Behandlungsstrategien bei Patienten mit fortgeschrittenem M. Hodgkin 2003, 37, 52

 

 

 

Leserbrief: Pulmonale unerwünschte Arzneimittelwirkungen nach Gefitinib. Erratum und Richtigstellung 2003, 37, 39c

 

 

 

Lebensbedrohliche Arzneimittelwirkungen nach Gabe von Gefitinib bei Patienten mit nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom 2003, 37, 23

 

 

 

Wirksamkeit und Toxizität unterschiedlicher Konditionierungsbehandlungen vor autologer peripherer Blutstammzell-Transplantation bei neu diagnostiziertem Plasmozytom 2003, 37, 06a

 

 

 

Nochmals: Arzneitherapien an der Obergrenze der finanziellen Belastbarkeit 2002, 36, 96a

 

 

 

Behandlung des fortgeschrittenen nichtkleinzelligen Bronchialkarzinoms (NSCLC) mit Platin-haltigen Kombinationen der dritten Generation 2002, 36, 70

 

 

 

Behandlung des fortgeschrittenen kleinzelligen Bronchialkarzinoms (SCLC) mit Cisplatin und Irinotecan: Fortschritt gegenüber etablierten Protokollen? 2002, 36, 69b

 

 

 

Arzneitherapien an der Obergrenze der finanziellen Belastbarkeit (Teil 2). Beispiele Rituximab und hochdosierte Folinsäure in der Hämatologie/Onkologie 2002, 36, 33

 

 

 

Erhöhte Letalität nach Chemotherapie kolorektaler Karzinome mit Irinotecan, Bolusgabe von 5-Fluorouracil und Folinsäure 2002, 36, 03

 

 

 

Adjuvante Chemotherapie des kolorektalen Karzinoms: Randomisierte Studie zum Stellenwert der Dosis von Folinsäure sowie von Levamisol (QUASAR) 2000, 34, 94

 

 

 

xx40xx

 

 

Primäre Therapie metastasierter kolorektaler Karzinome mit Irinotecan. Ergebnisse zweier Phase-III-Studien 2000, 34, 86

 

 

 

Nochmals: Hochdosis-Chemotherapie beim Mammakarzinom. Der Betrugsfall Bezwoda 2000, 34, 54c

 

 

 

Nochmals: Hochdosis-Chemotherapie beim Mammakarzinom. Der Betrugsfall Bezwoda 2000, 34, 54c

 

 

 

Polychemotherapie des fortgeschrittenen nichtkleinzelligen Bronchialkarzinoms mit Cisplatin und Gemcitabin 2000, 34, 38a

 

 

 

Leserbriefe: Briefe zu unseren Artikeln über Paclitaxel und zur Hochdosis-Chemotherapie beim Mammakarzinom 2000, 34, 15b

 

 

 

AII-trans-Retinoinsäure und Zytostatika in der Induktions- und Erhaltungstherapie der akuten Promyelozytenleukämie 1999, 33, 86a

 

 

 

Hochdosis-Chemotherapie beim Mammakarzinom: Abschied von einem Hoffnungsträger 1999, 33, 82

 

 

 

Die Einführung von Paclitaxel in die Onkologie. Ursachen und Auswirkungen eines fragwürdigen Erfolgs 1999, 33, 81

 

 

 

Recancostat compositum unwirksam bei pädiatrischen Patienten mit vorbehandelten soliden Tumoren 1999, 33, 72a

 

 

 

Außenseitermethoden in der Onkologie: Ukrain-Mischpräparat aus Alkaloiden des Schöllkrautes und Thiotepa 1999, 33, 63

 

 

 

Unerwünschte Wirkungen von Zytostatika 1999, 33, 52

 

 

 

Richtlinien für die Behandlung der Chemotherapie-induzierten Diarrhö 1999, 33, 07a

 

 

 

Design und Interpretation randomisierter Studien mit zytoprotektiven Substanzen bei intensiver Polychemotheraple 1999, 33, 06

 

 

 

Stellenwert der Hochdosis-Chemotherapie in der adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms 1998, 32, 94a

 

 

 

Kombinierte Polychemo-/Strahlentherapie oder alleinige Polychemotherapie bei lokalisierten intermediär- und hochmalignen Non-Hodgkin-Lymphomen? 1998, 32, 76b

 

 

 

Wichtige Indikations- und Reiseimpfungen 1998, 32, 65

 

 

 

Verschlechterung kognitiver Funktionen nach adjuvanter Hochdosis-Chemotherapie bei Patientinnen mit Mammakarzinom 1998, 32, 61a

 

 

 

Erythropoietin zur Behandlung der durch Chemotherapie induzierten Anämie bei Patienten mit soliden Tumoren 1998, 32, 55a

 

 

 

Proarrhythmische Wirkung von Cisplatin und anderen Zytostatika 1998, 32, 21b

 

 

 

Chemotherapie von hämatologischen Neoplasien und soliden Tumoren: Dosisintensivierung wirklich der Standardtherapie überlegen? 1998, 32, 21a

 

 

 

Chemotherapie von hämatologischen Neoplasien und soliden Tumoren: Dosisintensivierung wirklich der Standardtherapie überlegen? 1998, 32, 21a

 

 

 

Chemotherapie von hämatologischen Neoplasien und soliden Tumoren: Dosisintensivierung wirklich der Standardtherapie überlegen? 1998, 32, 21a

 

 

 

Emetogenes Potential von Zytostatika 1997, 31, 93b

 

 

 

Wirksamkeit von Interferon alfa-2b (IFN-a-2b) kombiniert mit Cytarabin in der Behandlung der chronischen myeloischen Leukämie (CML) 1997, 31, 69

 

 

 

Nichtoperative Therapie beim hepatozellulären Karzinom und bei Lebermetastasen kolorektaler Karzinome 1997, 31, 65

 

 

 

Therapie mit G-CSF nicht indiziert bei Patienten mit afebriler Neutropenie nach Standardchemotherapie 1997, 31, 54

 

 

 

Therapie des Pankreaskarzinoms 1997, 31, 41