Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Citalopram,


 

 

 

Zur medikamentösen Behandlung generalisierter Angststörungen 2019, 53, 25

 

 

 

Medikamentöse Initialbehandlung bei schweren unipolaren Depressionen 2018, 52, 17

 

 

 

Die Behandlung alter Menschen mit Antipsychotika und Antidepressiva ist mit einem erhöhten Sterberisiko assoziiert 2016, 50, 37

 

 

 

Entzugserscheinungen beim Absetzen von Antidepressiva Typ SSRI und SNRI 2015, 49, 65

 

 

 

Depression und Suizidalität als unerwünschte Arzneimittelwirkung 2014, 48, 49

 

 

 

Pharmakotherapie der Angststörungen 2014, 48, 09

 

 

 

Wie warnt man Ärzte erfolgreich vor Arzneimittelrisiken? 2013, 47, 79

 

 

 

Serotonin-Syndrom als additive Wechselwirkung unter Fentanyl 2013, 47, 43

 

 

 

Vorsicht mit Rote-Hand-Briefen – oder wie Lundbeck versucht, vor den eigenen Warnungen zu warnen 2012, 46, 24DB01

 

 

 

Behandlung älterer Patienten mit Antidepressiva - eine kritischere Beurteilung ist notwendig 2011, 45, 89

 

 

 

Co-trimoxazol erhöht das Blutungsrisiko unter oraler Antikoagulation 2010, 44, 55

 

 

 

Neuere Befunde zur Pharmakotherapie schwerer Depressionen 2010, 44, 33

 

 

 

Wirkt Escitalopram wirklich besser als Citalopram? 2009, 43, 93

 

 

 

Überschätzung von Arzneimitteleffekten durch Publication bias 2008, 42, 79

 

 

 

Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer in der Schwangerschaft 2007, 41, 89

 

 

 

Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) in der Spätschwangerschaft und Entzugssymptome bei Neugeborenen 2005, 39, 38a

 

 

 

Leserbrief: Blutungen unter dem Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer Citalopram 2003, 37, 62b

 

 

 

Hyperhidrosis. Therapieansätze 2000, 34, 83

 

 

 

Leserbrief: Interaktionen von selektiven Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmern und Methadon 1998, 32, 40a

 

 

 

Das BfArM gibt bekannt: Human-Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen (1996) 1997, 31, 63b