Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Dabigatran,


 

 

 

Potenziell ungeeignete Arzneimittel bei älteren Patienten: aktualisierte Beers-Liste 2019, 53, 31

 

 

 

Protonenpumpenhemmer zur Prävention gastrointestinaler Blutungen unter oralen Antikoagulanzien? 2019, 53, 22

 

 

 

Direkte orale Antikoagulanzien vs. Phenprocoumon – eine Analyse von Versicherungsdaten aus Deutschland 2018, 52, 49

 

 

 

Orale Antikoagulanzien: besseres Medikationsmanagement erforderlich 2018, 52, 41

 

 

 

Nochmals antikoagulatorische Tripel-Therapie: RE-DUAL-PCI-Studie – eine vergebene Chance 2017, 51, 94

 

 

 

Antidot Idarucizumab bei Blutungen unter Dabigatran: kein „Ausschalter“ 2017, 51, 92

 

 

 

Leserbrief: Therapie mit oralen Antikoagulanzien bei Patienten mit Niereninsuffizienz 2017, 51, 87

 

 

 

Vorhofflimmern: Dauerhafte Antikoagulation nicht immer indiziert 2017, 51, 85

 

 

 

Neues zur oralen Antikoagulation bei Vorhofflimmern 2017, 51, 03

 

 

 

Neues zur oralen Antikoagulation bei Vorhofflimmern 2017, 51, 03

 

 

 

Antidote gegen die neuen oralen Antikoagulanzien (NOAK) 2016, 50, 12

 

 

 

Adhärenz zu den neuen Antikoagulanzien (NOAK) am Beispiel Dabigatran 2015, 49, 44

 

 

 

Verordung von NOAK: Nachdenken und abwägen! 2014, 48, 96DB01

 

 

 

Leserbrief: Neue orale Antikoagulanzien oder Vitamin-K-Antagonisten? 2014, 48, 71

 

 

 

Neue orale Antikoagulanzien oder Vitamin-K-Antagonisten? Eine aktuelle Metaanalyse 2014, 48, 41

 

 

 

Neues zur Therapie bei Vorhofflimmern 2014, 48, 35

 

 

 

Dabigatran: Publikation zu Messungen von Blutkonzentrationen manipuliert 2014, 48, 30a

 

 

 

Die Hersteller der neuen Antikoagulanzien warnen vor Blutungen und unsachgemäßem Gebrauch 2013, 47, 80DB01

 

 

 

Dabigatran zur Antikoagulation bei mechanischen Herzklappen ungeeignet 2013, 47, 74

 

 

 

Vitamin-K-Antagonisten oder „neue“ orale Antikoagulanzien? 2013, 47, 40DB01

 

 

 

Dabigatran kontraindiziert bei mechanischem Herzklappen-Ersatz 2013, 47, 13a

 

 

 

Antithrombotische Dreifachtherapie bei kardiovaskulären Risikopatienten 2012, 46, 17

 

 

 

Rote-Hand-Brief zu Dabigatran (Pradaxa®). Blutungskomplikationen bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion 2011, 45, 88

 

 

 

Dabigatran zur Embolieprophylaxe bei Vorhofflimmern in den USA zugelassen 2011, 45, 07a

 

 

 

Dabigatran – eine Alternative zu Vitamin-K-Antagonisten bei Vorhofflimmern? 2010, 44, 06b

 

 

 

Neue Arzneimittel 2008 2010, 44, 01

 

 

 

Leserbrief 2009, 43, 96b

 

 

 

Neue Antikoagulanzien 2008, 42, 09