Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Diabetes mellitus,


 

 

 

SGLT2-Hemmer: neues Wirkprinzip bei Herzinsuffizienz? 2019, 53, 83

 

 

 

Fournier-Gangrän: potenziell tödliche nekrotisierende Fasziitis im Genitalbereich unter Behandlung mit SGLT2-Hemmern 2019, 53, 79a

 

 

 

Akuter ischämischer Schlaganfall: keine Vorteile durch sehr strenge Blutzuckereinstellung 2019, 53, 67

 

 

 

Prophylaxe des Kontrastmittel-induzierten akuten Nierenversagens 2018, 52, 29

 

 

 

Effekte von Liraglutid und SGLT2-Inhibitoren auf kardiovaskuläre und renale Folgeerkrankungen bei Typ-2-Diabetikern 2017, 51, 75

 

 

 

SGLT-2-Hemmer: Bereits über 2000 gemeldete „Fälle“ mit Azidosen 2017, 51, 07a

 

 

 

Eine weitere Metaanalyse zum optimalen Ausmaß der Blutdrucksenkung bei Hypertonikern (mit Diabetes mellitus) 2016, 50, 27

 

 

 

Haben RAAS-Hemmer bei hypertensiven Diabetikern Vorteile gegenüber anderen Antihypertensiva in der Prävention von Gefäßkomplikationen? 2016, 50, 19

 

 

 

Autoren von Diabetesstudien – und täglich grüßt das Murmeltier 2015, 49, 64DB01

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 55

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 55

 

 

 

Diabetes-Folgestudien VADT und ACCORD: Unterschiedlich strenge Blutzuckereinstellung und Folgeerkrankungen 2015, 49, 51

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 47

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 47

 

 

 

Beschlüsse des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln 2014, 48, 96

 

 

 

Prophylaxe von Schlaganfällen bei Frauen: Synopsis von Empfehlungen der American Heart/Stroke Associations 2014, 48, 69

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Nutzenbewertung von Arzneimitteln 2013, 47, 95b

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2013, 47, 30b

 

 

 

Vom Leid mit den Leitlinien 2013, 47, 24DB01

 

 

 

Zum Blutungsrisiko unter Azetylsalizylsäure 2012, 46, 52b

 

 

 

Leserbrief Linezolid beim Diabetischen Fußsyndrom (DFS) 2011, 45, 96b

 

 

 

Leserbrief Diabetisches Fußsyndrom 2011, 45, 79b

 

 

 

Diabetisches Fußsyndrom in der Praxis 2011, 45, 41

 

 

 

Pregabalin - rasant steigende Verordnungszahlen für ein Arzneimittel mit Risiken und ohne Vorteil 2011, 45, 29

 

 

 

Unterschiede von Arzneimittelwirkungen und -therapie bei Frauen und Männern in der Kardiologie 2010, 44, 73

 

 

 

Diabetes mellitus Typ 2. Epidemiologie und neue Therapiestrategien 2010, 44, 65

 

 

 

Diabetes mellitus Typ 2. Epidemiologie und neue Therapiestrategien 2010, 44, 65

 

 

 

Fragwürdige Stammzelltherapien auch in Deutschland 2010, 44, 63

 

 

 

HbA1c-Wert: Einschränkungen der Verwendbarkeit zur Diagnose und zur Beurteilung der Therapie des Diabetes mellitus 2010, 44, 61b

 

 

 

Vitamin-B-Kombination hochdosiert verzögert nicht die Progression der diabetischen Nephropathie 2010, 44, 53a

 

 

 

Langzeit-Medikation mit Metformin senkt die Vitamin-B12-Konzentration im Serum 2010, 44, 46a

 

 

 

Zunehmende Bedeutung des HbA1c-Werts zur Diagnose von neuem Diabetes mellitus 2010, 44, 43

 

 

 

Fördert das Insulinanalogon Glargin das Krebswachstum? 2009, 43, 57

 

 

 

Mediterrane Diät und Diabetes-Prävention 2008, 42, 90b

 

 

 

Zwei weitere Langzeit-Studien mit Telmisartan bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen 2008, 42, 88

 

 

 

ACE-Hemmer oder Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker oder beide kombiniert bei Gefäßkrankheiten und Herzinsuffizienz? Die ONTARGET-Studie 2008, 42, 62

 

 

 

Metformin versus Insulin zur Behandlung des Gestationsdiabetes 2008, 42, 61

 

 

 

Metformin versus Insulin zur Behandlung des Gestationsdiabetes 2008, 42, 61

 

 

 

Leserbrief 2007, 41, 80

 

 

 

Ein Vorbericht des IQWiG zur Hypertoniebehandlung: Vergleichende Nutzenbewertung verschiedener Antihypertensiva als Therapie der ersten Wahl 2007, 41, 27

 

 

 

Thiazid-Diuretika bei Hypertonie: Hypokaliämie und verminderte Glukosetoleranz 2007, 41, 21

 

 

 

Neue Arzneimittel 2004 2006, 40, 02

 

 

 

Neue Arzneimittel 2004 2006, 40, 02

 

 

 

Leserbrief: Haben Insulinanaloga mitogene bzw. kanzerogene Wirkungen? 2005, 39, 31b

 

 

 

Glykosyliertes Hämoglobin (HbA1c) scheint ein unabhängiger Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen zu sein 2005, 39, 29b

 

 

 

Leserbrief: Ist Alpha-Liponsäure bei diabetischer Neuropathie wirksam? 2003, 37, 88b

 

 

 

Cholesterinsynthese-Hemmer prinzipiell bei Diabetes? Neue Ergebnisse der MRC/BHF Heart Protection Study 2003, 37, 54

 

 

 

Der Nutzen von Insulinanaloga in der Therapie des Diabetes mellitus 2002, 36, 09

 

 

 

Leserbrief: Glibenclamid bei Gestationsdiabetes? 2001, 35, 32a

 

 

 

Niedrig dosierte Azetylsalizylsäure und Vitamin E zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse 2001, 35, 22a

 

 

 

Vergleich von Glibenclamid mit Insulin beim Gestationsdiabetes 2000, 34, 85

 

 

 

Empfehlungen zur Primärprävention des Schlaganfalls 1999, 33, 84

 

 

 

Leserbrief: Muß Metformin vor Operationen abgesetzt werden? 1999, 33, 16c

 

 

 

Leserbrief: Hämatopoetische Wachstumsfaktoren beim diabetischen Fuß? 1998, 32, 48

 

 

 

Neue Richtlinien zur Diagnostik und Behandlung der arteriellen Hypertonie 1998, 32, 33

 

 

 

Diabetische Retinopathie - keine Kontraindikation für Thrombolysetherapie beim akuten Myokardinfarkt 1998, 32, 14b

 

 

 

Therapie des Diabetes mellitus mit dem Insulin-Analogon LisPro 1997, 31, 09