Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Enteritis,


 

 

 

Neonataler Rotavirus-Impfstoff (RV3-BB) zur Prävention schwerer Gastroenteritiden schon ab der Geburt 2018, 52, 24DB02

 

 

 

Klinische relevante Nebenwirkungen von Antibiotika werden deutlich unterschätzt 2017, 51, 88DB02

 

 

 

Erkrankungen durch Clostridium difficile – Epidemiologie, Therapie, Kosten 2017, 51, 65

 

 

 

Neutralisierende monoklonale Antikörper gegen Toxin A und B von Clostridium difficile zur Verhinderung von Rezidiven 2017, 51, 13

 

 

 

Rezidivierende Clostrium difficile assoziierte Diarrhö: Transplantation von gefrorenem und wieder aufgetautem Stuhl nicht weniger wirksam als frischer Stuhl 2016, 50, 23

 

 

 

Ursachen und Behandlung der akuten und chronischen Reisediarrhö 2015, 49, 33

 

 

 

Im Krankenhaus erworbene Infektionen 2014, 48, 47b

 

 

 

Clostridium-difficile-assoziierte Diarrhö: Brauchen wir wirklich Fidaxomicin? 2013, 47, 70

 

 

 

Antibiotika- oder Clostridium-difficile-assoziierte Diarrhö: Probiotika sind nicht prophylaktisch wirksam 2013, 47, 69b

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln 2013, 47, 63b

 

 

 

„Stuhltransplantation” bei rezidivierender Clostridium-difficile-assoziierter Kolitis 2013, 47, 14

 

 

 

Impfung gegen Norovirus-Erkrankungen: ein erster Ansatz 2012, 46, 77a

 

 

 

Fidaxomicin, ein neues Antibiotikum, zur Behandlung der Clostridium-difficile-assozierten Diarrhö 2011, 45, 30a

 

 

 

Zusätzliche Therapie mit monoklonalen Antikörpern bei Clostridium-difficile-assoziierter Diarrhö? 2010, 44, 12a

 

 

 

Protonenpumpenhemmer: zu häufige Verordnung und Risiken bei Dauertherapie 2008, 42, 49

 

 

 

Tolevamer - eine nicht-antibiotische Behandlung der Clostridium-difficile-assoziierten Diarrhö 2007, 41, 63a

 

 

 

Therapie der Clostridium-difficile-assoziierten Diarrhö: Kombination von Metronidazol plus Rifampicin oder Monotherapie mit Metronidazol? 2006, 40, 68a

 

 

 

Rifaximin zur Prophylaxe von Reisediarrhö in Mexiko 2005, 39, 75