Wir verwenden Cookies, damit DER ARZNEIMITTELBRIEF optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

 

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Niereninsuffizienz,


 

 

 

Behandlung mit Metformin bei Niereninsuffizienz 2019, 53, 53

 

 

 

SGLT2-Hemmer und Nierenkomplikationen beim Typ-2-Diabetes 2019, 53, 41

 

 

 

Sind ACE-Hemmer bei Hypertonie inzwischen obsolet? 2018, 52, 51

 

 

 

Leserbrief: Zur Prophylaxe des Kontrastmittel-induzierten akuten Nierenversagens 2018, 52, 40

 

 

 

Prophylaxe des Kontrastmittel-induzierten akuten Nierenversagens 2018, 52, 29

 

 

 

Leserbrief: Therapie mit oralen Antikoagulanzien bei Patienten mit Niereninsuffizienz 2017, 51, 87

 

 

 

Effekte von Liraglutid und SGLT2-Inhibitoren auf kardiovaskuläre und renale Folgeerkrankungen bei Typ-2-Diabetikern 2017, 51, 75

 

 

 

Anstieg des Kreatinins nach Beginn einer Therapie mit einem ACE-Hemmer oder Sartan – Indikator für ein höheres Risiko für kardiorenale Erkrankungen? 2017, 51, 68

 

 

 

Langzeiteinnahme von Protonenpumpenhemmern: erhöhtes Risiko für Demenz und chronische Niereninsuffizienz? 2016, 50, 41

 

 

 

Haben RAAS-Hemmer bei hypertensiven Diabetikern Vorteile gegenüber anderen Antihypertensiva in der Prävention von Gefäßkomplikationen? 2016, 50, 19

 

 

 

Metformin für Diabetiker mit Niereninsuffizienz? 2015, 49, 70

 

 

 

NOAK: Messung von Serumspiegeln und der Anti-Faktor-Xa-Aktivität zur Steuerung der Dosierung? 2015, 49, 60b

 

 

 

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 55

 

 

 

Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz? 2013, 47, 05

 

 

 

Rote-Hand-Brief zu Dabigatran (Pradaxa®). Blutungskomplikationen bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion 2011, 45, 88

 

 

 

Salmonellenausbruch durch Erdnussprodukte in den USA 2011, 45, 85

 

 

 

EHEC - Therapieversuche beim Toxin-assoziierten hämolytisch-urämischen Syndrom 2011, 45, 43

 

 

 

Beendigung der medikamentösen Blockade des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz 2011, 45, 31

 

 

 

Dabigatran zur Embolieprophylaxe bei Vorhofflimmern in den USA zugelassen 2011, 45, 07a

 

 

 

Vitamin-B-Kombination hochdosiert verzögert nicht die Progression der diabetischen Nephropathie 2010, 44, 53a

 

 

 

Phosphathaltige Abführlösungen und Nierenfunktion 2009, 43, 56a

 

 

 

Medikamentöse Blutdrucksenkung bei Dialysepatienten: Eine Metaanalyse randomisierter Studien 2009, 43, 39a

 

 

 

Effekte von Statinen bei Patienten mit chronischen Nierenkrankheiten 2008, 42, 56a

 

 

 

Renoprotektion bei Diabetes mellitus Typ 2 durch Losartan plus Aliskiren? Die AVOID-Studie 2008, 42, 53a

 

 

 

Stärkere Nephroprotektion von ACE-Hemmern und Angiotensin-Rezeptor-Blockern im Vergleich zu anderen Antihypertensiva? 2006, 40, 06

 

 

 

Patienten mit nicht-diabetischer Proteinurie unter ACE-Hemmer-Therapie: Weitere Blutdrucksenkung mit Felodipin verlangsamt nicht das Fortschreiten der Niereninsuffizienz. Die REIN-2-Studie 2005, 39, 67

 

 

 

Behandlung des sekundären Hyperparathyreoidismus bei Hämodialysepatienten mit dem Kalzimimetikum Cinacalcet 2005, 39, 05

 

 

 

ACE-Hemmer und Angiotensin-Rezeptor-Blocker, nicht aber retardiertes Verapamil, sind nephroprotektiv bei Diabetikern 2004, 38, 91

 

 

 

ACE-Hemmer und Angiotensin-Rezeptor-Blocker, nicht aber retardiertes Verapamil, sind nephroprotektiv bei Diabetikern 2004, 38, 91

 

 

 

Prophylaxe der Röntgenkontrastmittel-Nephropathie 2004, 38, 02

 

 

 

Schwere, zum Teil tödliche Hyperkaliämien bei mit Spironolacton plus ACE-Hemmern behandelten Patienten mit Herzinsuffizienz 2003, 37, 79b

 

 

 

Renoprotektive Wirkungen von Irbesartan und Losartan 2002, 36, 01

 

 

 

Renoprotektive Wirkungen von Irbesartan und Losartan 2002, 36, 01

 

 

 

Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker 2001, 35, 73

 

 

 

Neue Richtlinien zur Diagnostik und Behandlung der arteriellen Hypertonie 1998, 32, 33