Studien zum Mammakarzinom in frühen Stadien im Rahmen neoadjuvanter Behandlung: pathologisch komplette Remission als Surrogatendpunkt nicht geeignet

AMB 2022, 56, 08

Fazit: Die Ergebnisse einer systematischen Übersichtsarbeit und Metaanalyse verdeutlichen, dass die pathologisch komplette Remission nicht als Surrogatendpunkt für das längerfristige Gesamtüberleben in klinischen Studien zur neoadjuvanten Behandlung von Brustkrebs im frühen Stadium verwendet werden… Weiterlesen

Neue Lipidsenker Teil 2: Evinacumab

AMB 2022, 56, 05

Fazit: Evinacumab ist ein extrem teurer monoklonaler Antikörper, der 2021 für die sehr seltene homozygote familiäre Hypercholesterinämie zugelassen wurde. In Kombination mit einer intensiven lipidsenkenden Mehrfachtherapie wird das LDL-C zusätzlich um 50% gesenkt, die… Weiterlesen

Neue Lipidsenker Teil 1: Inclisiran und Bempedoinsäure

AMB 2021, 55, 97

Zusammenfassung: In den letzten eineinhalb Jahren wurden drei Lipidsenker mit neuartigen Wirkprinzipien zugelassen. Die erhoffte klinische Wirksamkeit dieser Medikamente basiert auf einer noch effektiveren Senkung des Surrogatparameters LDL-Cholesterin (LDL-C) und geht davon aus, dass dadurch… Weiterlesen

Neutralisierende monoklonale Antikörper gegen das Spike-Glykoprotein von SARS-CoV-2: ein Hoffnungsschimmer für Patienten mit hohem Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19

AMB 2021, 55, 104DB1

Angesichts der bisher eher enttäuschenden Ergebnisse mit Rekonvaleszentenplasma (1, 2) werden derzeit große Hoffnungen mit neutralisierenden monoklonalen Antikörpern (mAK) verbunden, sowohl in der prä- als auch postexpositionellen Prophylaxe nach SARS-CoV-2-Infektion (3). MAK werden im… Weiterlesen