Monat 5

Diuretika-Therapie bei akut dekompensierter Herzinsuffizienz

AMB 2011, 45, 38

 

Diuretika-Therapie bei akut dekompensierter Herzinsuffizienz

 

Patienten mit akut dekompensierter Herzinsuffizienz sind eine große klinische und ökonomische Herausforderung. In den USA ist diese bedrohliche Situation der häufigste Grund für stationäre Behandlung bei Patienten… Weiterlesen

Olmesartan zur Primärprophylaxe der diabetischen Nephropathie?

AMB 2011, 45, 37

 

Olmesartan zur Primärprophylaxe der diabetischen Nephropathie?

 

Die günstige Beeinflussung der diabetischen Nephropathie durch ACE-Hemmer (ACEH) oder AT-II-Rezeptor-Blocker (AT-II-RB) gilt als etabliert. Eine Metaanalyse zeigte eine Reduktion relevanter Endpunkte wie chronisches Nierenversagen unter… Weiterlesen

Deklaration von Interessenkonflikten in Metaanalysen: mehr Transparenz erforderlich

AMB 2011, 45, 36

 

Deklaration von Interessenkonflikten in Metaanalysen: mehr Transparenz erforderlich

 

Metaanalysen sind statistische Verfahren, die eingesetzt werden, um die Ergebnisse mehrerer Studien zu einer bestimmten Frage quantitativ zu einem Gesamtergebnis zusammenzufassen und dadurch die… Weiterlesen

Kostenlose medizinische Zeitschriften: Eine entbehrliche (Des-) Informationsquelle

AMB 2011, 45, 35

 

Kostenlose medizinische Zeitschriften: Eine entbehrliche (Des-) Informationsquelle

 

Ärzte sollten die ihnen umsonst zugeschickten medizinischen Zeitschriften auf Kosten des Zeitungsverlegers ungelesen zurücksenden. Diesen bereits vor mehr als 20 Jahren von pharmakritischen Autoren aus… Weiterlesen

Erklärung zu Interessenkonflikten in kardiovaskulären Leitlinien

AMB 2011, 45, 34

 

Erklärung zu Interessenkonflikten in kardiovaskulären Leitlinien

 

Leitlinien (LL) bzw. „Clinical Practice Guidelines” haben im letzten Jahrzehnt für die ärztliche Tätigkeit in Klinik und Praxis erheblich an Bedeutung gewonnen. Sie gelten als Regeln… Weiterlesen

Duale Plättchenhemmung: ist die Zeit reif für ein Therapiemonitoring?

AMB 2011, 45, 33

 

Duale Plättchenhemmung: ist die Zeit reif für ein Therapiemonitoring?

 

Zusammenfassung: Ergebnisse einer monozentrischen Studie (5) zeigen, dass nach Anlage eines koronaren Stents bei 41,7% der Patienten die Aggregation der Thrombozyten mit der… Weiterlesen