Monat 6

Carbamazepin-Hypersensitivität ist durch Gentest vorauszusagen

AMB 2011, 45, 46

 

Carbamazepin-Hypersensitivität ist durch Gentest vorauszusagen

 

Reaktionen auf Arzneimittel sind sehr unterschiedlich. Manche Menschen sind besonders empfänglich für unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW). Ein Teil dieser Überempfindlichkeit ist genetisch bedingt. Arzneimittelbedingte Hautreaktionen (SSR: serious skin… Weiterlesen

Neue onkologische Arzneimittel: Pazopanib zur Behandlung des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms

AMB 2011, 45, 45

 

Neue onkologische Arzneimittel: Pazopanib zur Behandlung des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms

 

Unser Hauptartikel „Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms 2009” beschäftigte sich ausführlich mit Angriffspunkten, Wirksamkeit und Risiken von vier neuen Wirkstoffen, die seit 2006 zur… Weiterlesen

Boceprevir zusätzlich zur Standardtherapie bei Patienten mit erfolglos oder unbehandelter chronischer Hepatitis C Genotyp 1

AMB 2011, 45, 44

 

Boceprevir zusätzlich zur Standardtherapie bei Patienten mit erfolglos oder unbehandelter chronischer Hepatitis C Genotyp 1

 

Die Standardtherapie der chronischen Hepatitis C besteht derzeit aus pegyliertem Interferon alfa plus Ribavirin. Allerdings kann mit… Weiterlesen

EHEC – Therapieversuche beim Toxin-assoziierten hämolytisch-urämischen Syndrom

AMB 2011, 45, 43

 

EHEC – Therapieversuche beim Toxin-assoziierten hämolytisch-urämischen Syndrom

 

Wir erleben gerade die größte Epidemie mit enterohämorrhagischen E. coli (EHEC), die jemals in Deutschland aufgetreten ist. Es handelt sich um einen Keim… Weiterlesen

Diabetisches Fußsyndrom in der Praxis

AMB 2011, 45, 41

 

Diabetisches Fußsyndrom in der Praxis

 

Zusammenfassung: Das Diabetische Fußsyndrom (DFS) ist häufig und wird bei der zunehmenden Prävalenz des Diabetes mellitus noch häufiger werden. Die Therapie ist nur multidisziplinär sinnvoll. Sie kann… Weiterlesen