Rezidiv oder Reinfektion bei wiederkehrendem Erythema migrans?

AMB 2013, 47, 08   Rezidiv oder Reinfektion bei wiederkehrendem Erythema migrans?   Fazit: Die Ergebnisse dieser molekularbiologischen Studie zur Lyme-Borreliose sprechen dafür, dass Patienten, bei denen trotz jeweils adäquater und erfolgreicher antibiotischer Therapie wiederholt Episoden eines Erythema migrans auftreten, sich neu mitB. burgdorferi infiziert haben und nicht dafür … Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Schlagworte zum Artikel: […]

Atypische Neuroleptika – bei älteren Patienten wenig wirksam, aber gefährlich

AMB 2013, 47, 07   Atypische Neuroleptika – bei älteren Patienten wenig wirksam, aber gefährlich   Fazit:  Fasst man alle vorliegenden Daten zusammen, sollten atypische Neuroleptika mit Zurückhaltung und nur bei strikter Leitlinien-gerechter Indikation eingesetzt werden. Auch sollte – soweit wie möglich – der Wille des Patienten zur …  Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Schlagworte […]

Überaktive Blase: orale Anticholinergika versus injiziertes Onabotulinumtoxin A

AMB 2013, 47, 06   Überaktive Blase: orale Anticholinergika versus injiziertes Onabotulinumtoxin A Fazit: Eine überaktive Blase mit Dranginkontinenz kann bei Frauen durch zystoskopisch gesteuerte, einmalige Injektion von Botox in den Detrusormuskel über einen Zeitraum von sechs Monaten ähnlich gebessert werden wie mit einer oralen …  Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Schlagworte zum Artikel: ABC-Studie, Anticholinergika, Blasenschwäche, Blasenüberaktivität, Botulinumtoxin, Dranginkontinenz, NOBLE-Studie, Onabotulinumtoxin […]

Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz?

AMB 2013, 47, 05   Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz?   Fazit: Zwei Metaanalysen mit unterschiedlicher Auswertung jeweils recht heterogener Studien kommen zu folgenden Ergebnissen: Statine scheinen das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse (außer für Schlaganfälle) und die kardiovaskuläre Letalität auch bei Patienten mit … Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Schlagworte zum Artikel: […]

Pausieren von oralen Antikoagulanzien bei Vorhofflimmern ist risikoreich

AMB 2013, 47, 04   Pausieren von oralen Antikoagulanzien bei Vorhofflimmern ist risikoreich   Fazit: Die orale Antikoagulation bei Vorhofflimmern/-flattern wird nach einem dänischen Register bei 72% der Patienten innerhalb von 3,5 Jahren aus unterschiedlichen Gründen mindestens einmal kurzzeitig pausiert oder längere Zeit unterbrochen. Diese Pause ist mit  … Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Schlagworte […]

Klinische Krebsregister: wichtige Quelle zuverlässiger Informationen über die Qualität der onkologischen Versorgung

AMB 2013, 47, 01   Klinische Krebsregister: wichtige Quelle zuverlässiger Informationen über die Qualität der onkologischen Versorgung Fazit: Seit vielen Jahren wird in Deutschland gefordert, klinische Krebsregister einzurichten. Nur durch sie können Prozess- und Ergebnisqualität der onkologischen Versorgung flächendeckend und sektorenübergreifend abgebildet und verbessert werden. Trotz zahlreicher Widerstände wurde …  Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Schlagworte […]