Ibrutinib: Erste Ergebnisse zu unerwünschten Ereignissen nach dreijähriger Einnahme und zum Krankheitsverlauf nach Absetzen des Wirkstoffs

AMB 2015, 49, 68b

Ibrutinib: Erste Ergebnisse zu unerwünschten Ereignissen nach dreijähriger Einnahme und zum Krankheitsverlauf nach Absetzen des Wirkstoffs

Fazit: Schwere unerwünschte Ereignisse (Grad ≥ 3), die nach dreijähriger Einnahme von Ibrutinib bei Patienten mit B-CLL häufig auftraten, sind vor allem arterielle Hypertonie, Pneumonie sowie Neutro-/Thrombozytopenie. Auch Diarrhö und Blutungen waren häufig, verliefen jedoch meist milde (Grad 1 oder 2). Die Toxizität nahm nach längerer Behandlung mit Ibrutinib ab. Die immunologischen Wirkungen von Ibrutinib müssen weiterhin gründlich analysiert werden, um die Abnahme infektiöser Komplikationen während längerer Gabe von Ibrutinib und die Verbesserung der humoralen Immunität besser verstehen zu können…. Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>

 

Schlagworte zum Artikel

Ibrutinib, Chronische lymphatische Leukämie, Non-Hodgkin-Lymphom, B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom, B-Zell-Lymphom, Follikuläres Lymphom,

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Ibrutinib,

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2015, 49, 55

Neue Behandlung der Chronischen lymphatischen Leukämie: Hemmung der Signalübertragung über den B-Zell-Rezeptor 2014, 48, 59

 

Verlässliche Daten zu Arzneimitteln

DER ARZNEIMITTELBRIEF informiert seit 1967 Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln.

DER ARZNEIMITTELBRIEF erscheint als unabhängige Zeitschrift ohne Werbeanzeigen der Pharmaindustrie. Er wird ausschließlich durch seine Leserinnen und Leser, d. h. durch die Abonnenten, finanziert. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir aktuelle Artikel nur auszugsweise veröffentlichen können.

GPSP_Banner_AMB_01_2013 2_Studi_Banner_AMB_NEU DER ARZNEIMITTELBRIEF als Mitglied im ISDB Sie können den ARZNEIMITTELBRIEF in 4 Preiskategorien abonnieren:

*Ibrutinib, Unerwünschte Ereignisse nach dreijähriger Einnahme und Verlauf von Erkrankungen nach dem Absetzen *Chronische lymphatische Leukämie, Unerwünschte Ereignisse nach dreijähriger Einnahme von Ibrutinib und Verlauf nach dem Absetzen *Non-Hodgkin-Lymphom, Unerwünschte Ereignisse nach dreijähriger Einnahme von Ibrutinib und Verlauf nach dem Absetzen *B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom, Unerwünschte Ereignisse nach dreijähriger Einnahme von Ibrutinib und Verlauf nach dem Absetzen *B-Zell-Lymphom, Unerwünschte Ereignisse nach dreijähriger Einnahme von Ibrutinib und Verlauf nach dem Absetzen *Follikuläres Lymphom, Unerwünschte Ereignisse nach dreijähriger Einnahme von Ibrutinib und Verlauf nach dem Absetzen