Embryotox

Ondansetron bei Hyperemesis gravidarum

AMB 2013, 47, 29

Ondansetron bei Hyperemesis gravidarum

Übelkeit und Erbrechen sind in der Schwangerschaft, besonders im ersten Trimenon, häufig (ca. 50% der Schwangeren), quälend und können zu Gewichtsverlust führen. Die Ursachen sind nach wie vor nicht geklärt. Diätetische… Weiterlesen

Ondansetron bei Hyperemesis gravidarum

AMB 2013, 47, 29

 

Ondansetron bei Hyperemesis gravidarum

 

Fazit: Die Behandlung mit Ondansetron bei Hyperemesis gravidarum ist nach den Ergebnissen umfangreicher nationaler dänischer Datenbanken nicht mit einem ungünstigeren Ausgang von Schwangerschaften assoziiert. Es ist in… Weiterlesen