Rosiglitazon: Ein Skandal und seine Folgen

AMB 2012, 46, 87

 

Rosiglitazon: Ein Skandal und seine Folgen

 

Über das 2010 vom Markt genommene Antidiabetikum Rosiglitazon haben wir mehrfach ausführlich berichtet (1-3). Zur Erinnerung: Der „Insulinsensitizer” Rosiglitazon wurde (in Europa) 2000 zur Diabetesbehandlung zugelassen (Avandia®, Avandamet®, Avaglim®). Obwohl die …

Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>

 

Schlagworte zum Artikel:

Diabetes mellitus Typ 2, Orale Antidiabetika, Rosiglitazon,

Alle Artikel zum Schlagwort: Rosiglitazon,

Rosiglitazon: Ein Skandal und seine Folgen 2012, 46, 87

Endlich: Rosiglitazon wird vom Markt genommen 2010, 44, 78a

Ein Ausschuss des US-Senats verurteilt die Art der Vermarktung von Avandia® durch die Herstellerfirma GlaxoSmithKline (GSK) 2010, 44, 47

Erhöhtes Frakturrisiko unter Thiazolidindionen (Glitazonen) 2009, 43, 70

Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und kardiovaskulären Tod bei Diabetikern, die Rosiglitazon anwenden 2007, 41, 45a

Vergleich von Glibenclamid, Metformin und Rosiglitazon in der primären Pharmakotherapie des Diabetes mellitus Typ 2 2007, 41, 13a

Glitazone zur Diabetesprophylaxe bei verminderter Glukosetoleranz? Nein! 2006, 40, 93b

Neue Arzneimittel 2004, 38, 01

Leserbrief: Nochmals: Richtlinien zur Therapie des Diabetes mellitus Typ 2 2002, 36, 95

Diabetes mellitus Typ 2: Unterschiedliche Richtlinien zur Behandlung 2002,36, 73

Wirksamkeit und Sicherheit der Thiazolidindione (Glitazone) in der Therapie des Diabetes mellitus Typ 2 2002, 36, 17

 

Verlässliche Daten zu Arzneimitteln

DER ARZNEIMITTELBRIEF informiert seit 1967 Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln.

DER ARZNEIMITTELBRIEF erscheint als unabhängige Zeitschrift ohne Werbeanzeigen der Pharmaindustrie. Er wird ausschließlich durch seine Leserinnen und Leser, d. h. durch die Abonnenten, finanziert.  Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir aktuelle Artikel nur auszugsweise veröffentlichen können.

 

GPSP_Banner_AMB_01_2013 Rosiglitazon: Ein Skandal und seine Folgen DER ARZNEIMITTELBRIEF als Mitglied im ISDB Sie können den ARZNEIMITTELBRIEF in 4 Preiskategorien abonnieren:

*Rosiglitazon: Ein Skandal und seine Folgen*Diabetes mellitus Typ 2, Rosiglitazon, ein Skandal und seine Folgen *Rosiglitazon: Ein Skandal und seine Folgen*Orale Antidiabetika, Rosiglitazon, ein Skandal und seine Folgen *Rosiglitazon, ein Skandal und seine Folgen