Blasenüberaktivität

Beschlüsse des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln

AMB 2015, 49, 15b

Beschlüsse des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln

Perampanel (Fycompa®) ist als Zusatztherapie bei fokalen Anfällen…

Ruxolitinib (Jakavi®) ist als Arzneimittel für seltene Erkrankungen…

Cholsäure (Orphacol®) ist als Orphan Drug zugelassen…

Elosulfase alfa… Weiterlesen

Überaktive Blase: orale Anticholinergika versus injiziertes Onabotulinumtoxin A

AMB 2013, 47, 06

Überaktive Blase: orale Anticholinergika versus injiziertes Onabotulinumtoxin A

Es gibt Schätzungen wonach bis zu 20% älterer Menschen unter einer überaktiven Blase leiden (1). Die Definition umfasst die folgenden, individuell mehr oder weniger stark ausgeprägten Symptome… Weiterlesen

Überaktive Blase: orale Anticholinergika versus injiziertes Onabotulinumtoxin A

AMB 2013, 47, 06

 

Überaktive Blase: orale Anticholinergika versus injiziertes Onabotulinumtoxin A

Fazit: Eine überaktive Blase mit Dranginkontinenz kann bei Frauen durch zystoskopisch gesteuerte, einmalige Injektion von Botox in den Detrusormuskel über einen Zeitraum von sechs… Weiterlesen