CHILL-MI-Studie

Therapeutische Hypothermie nach kardiopulmonaler Reanimation

AMB 2015, 49, 09

Therapeutische Hypothermie nach kardiopulmonaler Reanimation

Fazit: Die therapeutische Hypothermie (TH) wird in vielen Kliniken nach außerklinischer kardiopulmonaler Reanimation (CPR) wegen Kreislaufstillstands routinemäßig eingesetzt. Behandelt werden Patienten mit anhaltender Bewusstlosigkeit nach Wiedereinsetzen des Kreislaufs. Dieses Vorgehen… Weiterlesen