Unabhängig Arzneimittelinformation

Monoklonaler Antikörper gegen Plasmodium falciparum schützt Kinder in Mali vor Malaria über eine Malariasaison

Plasmodium falciparum ist für > 600.000 Tote pro Jahr verantwortlich; die meisten davon sind Kinder aus Afrika . Trotz der verbreiteten Nutzung von Präventionsmaßnahmen gegen die Infektion hat sich die Zahl der Todesfälle kaum vermindert . Hinzu kommen zunehmend Probleme durch die Bildung von Resistenzen gegen die vorhandenen Anti-Malaria-Medikamente und Insektizide ,, . Die WHO hat 2021 die Impfung […]