Polypharmakotherapie

Weniger ist (sehr oft) mehr!

AMB 2018, 52, 88DB01 

Weniger ist (sehr oft) mehr!

 

Fazit: „Ich bin überzeugt, dass es in dem Streit um medizinische Verschwendung und Übermaß eine richtige Seite gibt. Auf dieser Seite möchte ich stehen. Die Fundamente einer soliden… Weiterlesen

Warum ist eine Reduzierung von Medikamenten häufig so schwierig?

AMB 2018, 52, 23 

Multimedikation: Warum ist eine Reduzierung von Medikamenten häufig so schwierig?

Offensichtlich tun sich also alle sehr schwer mit dem Absetzen von Medikamenten – selbst wenn genügend Evidenz für einen Nutzen vorliegt. Ähnliches wie für… Weiterlesen

Risikofaktor Polypharmazie: Vorsicht mit Antihypertensiva bei sehr alten und gebrechlichen Patienten

AMB 2015, 49, 20

Risikofaktor Polypharmazie: Vorsicht mit Antihypertensiva bei sehr alten und gebrechlichen Patienten

Fazit: Eine nur an isolierten (Surrogat-)Parametern ausgerichtete intensive Arzneimitteltherapie kann negative Auswirkungen haben. Dies ist insbesondere bei Hochrisikopatienten (sehr hohes Alter, Gebrechlichkeit, Komorbiditäten)… Weiterlesen

Sieben Vorschläge gegen Polypharmazie und für rationale Verschreibung von Arzneimitteln

AMB 2014, 48, 80DB01

Sieben Vorschläge gegen Polypharmazie und für rationale Verschreibung von Arzneimitteln

Fazit: Die Polypharmazie ist schlechthin der Inbegriff der irrationalen Arzneimitteltherapie. In langen Arzneimittel-Einnahmelisten von Patienten finden sich fast immer Irrationalitäten. Es gibt die These,… Weiterlesen