Azithromycin

Antibiotika bei der Exazerbation von Asthma häufig nicht vorteilhaft

AMB 2017, 51, 02

Antibiotika bei der Exazerbation von Asthma häufig nicht vorteilhaft

Fazit: Die hier besprochene Studie ergab bei der Behandlung des akuten Asthma-Anfalls keinen Vorteil einer antibiotischen Behandlung mit Azithromycin hinsichtlich klinischer Symptome und Verbesserung der Lungenfunktion… Weiterlesen

Urogenitale Chlamydia-Infektionen: Azithromycin ist nicht so wirksam wie Doxycyclin

AMB 2016, 50, 22

Urogenitale Chlamydia-Infektionen: Azithromycin ist nicht so wirksam wie Doxycyclin

Fazit: Bei urogenitaler Chlamydieninfektion ist die Wirksamkeit einer Behandlung mit Azithromycin (Einmaldosis von 1 g) der von Doxycyclin (zweimal 100 mg/d für 7 Tage)… Weiterlesen

Chronische Sinusitis: Systematisches Review zur medikamentösen Therapie

AMB 2016, 50, 08DB01

Chronische Sinusitis: Systematisches Review zur medikamentösen Therapie

Fazit: Bei chronischer Sinusitis bessern Spülungen mit Kochsalzlösung und ein topisches Glukokortikosteroid als initiale Therapie die Symptome, wie ein systematisches Review zeigt (2). Bestehen die Symptome weiter, empfehlen… Weiterlesen

Antibiotische Behandlung bei ambulant erworbener Pneumonie

AMB 2015, 49, 43a

Antibiotische Behandlung bei ambulant erworbener Pneumonie

Fazit: Bei Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie, die nicht auf einer Intensivstation behandelt werden müssen (also ambulant oder auf Normalstation), ist eine Monotherapie mit einem Beta-Laktam-Antibiotikum einer Kombination aus… Weiterlesen

Infektionen in der Schwangerschaft

AMB 2014, 48, 89

Infektionen in der Schwangerschaft

Fazit: Vor Entdeckung der Antibiotika waren Schwangere bis kurz nach der Geburt des Kindes einem deutlich erhöhten Risiko ausgesetzt, an einer Infektion zu sterben. Zu schweren Komplikationen kam es zum… Weiterlesen

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung: Azithromycin zur Prävention von Exazerbationen?

AMB 2011, 45, 76

 

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung: Azithromycin zur Prävention von Exazerbationen?

 

Akute, mit bakteriellen Infektionen assoziierte Exazerbationen bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) sind ein häufiges klinisches Problem. Mehrere Studien, die den Effekt von Makroliden auf… Weiterlesen

Kardiovaskuläre Ereignisse nach Therapie mit Clarithromycin oder Azithromycin

AMB 2013, 47, 49

 

Kardiovaskuläre Ereignisse nach Therapie mit Clarithromycin oder Azithromycin

 

Fazit: Aktuelle epidemiologische Untersuchungen unterstützen die bisher nur aus kleineren Studien abgeleiteten Signale, dass eine antibiotische Behandlung mit Makroliden, speziell Clarithromycin und Azithromycin,… Weiterlesen