REACH-Studie

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit

AMB 2012, 46, 91

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit

Betarezeptoren-Blocker (BB) haben bei der sekundären Prävention von Patienten nach Myokardinfarkt oder mit gesicherter Koronarer Herzkrankheit (KHK) einen hohen Stellenwert (1-3). Leser des ARZNEIMITTELBRIEFS haben viele Studien kennengelernt, die diese Empfehlungen… Weiterlesen

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit

AMB 2012, 46, 91

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit

Betarezeptoren-Blocker (BB) haben bei der sekundären Prävention von Patienten nach Myokardinfarkt oder mit gesicherter Koronarer Herzkrankheit (KHK) einen hohen Stellenwert (1-3). Leser des ARZNEIMITTELBRIEFS haben viele Studien kennengelernt, die diese Empfehlungen… Weiterlesen

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit

AMB 2012, 46, 91

 

Betarezeptoren-Blocker bei Koronarer Herzkrankheit

 

Fazit: An der differenzierten Therapie mit Betablockern nach akutem Myokardinfarkt ändert sich nichts: Bei Herzinsuffizienz ist sie indiziert (vgl. 9) und bei den anderen Patienten kann… Weiterlesen