Nach Reanimation: Senken der Körpertemperatur bei bewusstlosen Patienten mit wiederhergestelltem Kreislauf. Kein zusätzlicher Nutzen bei prähospitalem Beginn

AMB 2015, 49, 94

Nach Reanimation: Senken der Körpertemperatur bei bewusstlosen Patienten mit wiederhergestelltem Kreislauf. Kein zusätzlicher Nutzen bei prähospitalem Beginn

Fazit: Bei Patienten, die nach Reanimation wegen eines Herz-Kreislauf-Stillstands wieder einen spontanen Kreislauf haben, aber bei Aufnahme ins Krankenhaus bewusstlos sind, wird empfohlen, die Körpertemperatur zu kontrollieren (Therapeutisches Temperaturmanagement). Es gibt jedoch keine Evidenz für einen zusätzlichen Nutzen, wenn mit der Kühlung bereits vor der Aufnahme ins Krankenhaus begonnen wird. Die vorhandenen Ressourcen sollten für Maßnahmen verwendet werden, die durch Studienergebnisse gesichert sind… Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>

 

Schlagworte zum Artikel

Hypothermie, Reanimation, Therapeutische Hypothermie, Wiederbelebung,

 

Alle Artikel zum Schlagwort: Reanimation,

Die neuen Leitlinien zur kardiopulmonalen Reanimation 2015, 49, 93

Therapeutische Hypothermie nach kardiopulmonaler Reanimation 2015, 49, 09

Time is brain: Injektion von Adrenalin bei Reanimation von Patienten mit Herzrhythmusstörungen, die elektrisch nicht behandelbar sind 2014, 48, 86

Zweifel am Wert von Adrenalin-Injektionen bei kardiopulmonaler Wiederbelebung 2012, 46, 27

Neue Wege bei der kardiopulmonalen Reanimation Erwachsener? 2008, 42, 33

Vasopressin und Adrenalin bei Asystolie? 2004, 38, 43

Hypothermie nach Reanimation? 2002, 36, 53b

 

Verlässliche Daten zu Arzneimitteln

DER ARZNEIMITTELBRIEF informiert seit 1967 Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln.

DER ARZNEIMITTELBRIEF erscheint als unabhängige Zeitschrift ohne Werbeanzeigen der Pharmaindustrie. Er wird ausschließlich durch seine Leserinnen und Leser, d. h. durch die Abonnenten, finanziert. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir aktuelle Artikel nur auszugsweise veröffentlichen können.

GPSP_Banner_AMB_01_2013 2_Studi_Banner_AMB_NEU DER ARZNEIMITTELBRIEF als Mitglied im ISDB Sie können den ARZNEIMITTELBRIEF in 4 Preiskategorien abonnieren: