Emtricitabin

HIV-Präexpositionsprophylaxe mit antiretroviralen Substanzen – ist das sinnvoll?

AMB 2012, 46, 61

HIV-Präexpositionsprophylaxe mit antiretroviralen Substanzen – ist das sinnvoll?

Drei Arbeiten und ein Kommentar im N. Engl. J. Med. beschäftigen sich mit dieser wichtigen Frage (1-5). Es geht um die Verhinderung von HIV-Infektionen bei Personen, die… Weiterlesen

HIV-Infektion – neue Vierfach-Therapie in einer Tablette täglich

AMB 2012, 46, 60

HIV-Infektion – neue Vierfach-Therapie in einer Tablette täglich

Die antiretrovirale Therapie hat Morbidität und Letalität bei HIV-Infektion dramatisch verringert (1, 2). In den letzten Jahren wurde auch die „Tablettenlast” geringer (3) und die Therapie… Weiterlesen

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Nutzenbewertung von Arzneimitteln

AMB 2014, 48, 87b

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Nutzenbewertung von Arzneimitteln

Fazit: Am 19.6.2014 und 3.7.2014 hat der G-BA Beschlüsse zu folgenden Arzneimitteln gefasst: Trastuzumab Emtansin (Kadcyla®); Radium-223-dichlorid (Xofigo®); Emtricitabin/Rilpivirin/Tenofovirdisoproxil (Eviplera®); Turoctocog alfa (NovoEight®); Retigabin (Trobalt®)… Weiterlesen