implantierbarer Kardioverter-Defibrillator

Ethische Aspekte der Herzschrittmachertherapie

AMB 2018, 52, 96DB01 

Ethische Aspekte der Herzschrittmachertherapie

 

Fazit: Die Zahl der Patienten mit implantierten Herzschrittmachern wird durch die demographische Entwicklung in den kommenden Jahrzehnten deutlich zunehmen. Es ist davon auszugehen, dass parallel dazu auch die Schrittmachersysteme… Weiterlesen

Die Zulassung von Medizinprodukten in Europa – wer will, der kann

AMB 2012, 46, 88DB01

Die Zulassung von Medizinprodukten in Europa – wer will, der kann

Alle Medizinprodukte und medizinischen Geräte müssen, wenn sie auf dem europäischen Markt in Verkehr gebracht werden sollen, mit der sog. CE-Kennzeichnung (Communauté Européenne) versehen… Weiterlesen

Leserbrief: Funktionsdauer der Batterien bei Herzschrittmachern und ICD

AMB 2012, 46, 40

Leserbrief: Funktionsdauer der Batterien bei Herzschrittmachern und ICD

Fragen von Frau Dr. W.F. aus Bad Kissingen: >> Ich beziehe mich auf Ihren Artikel zum Austausch implantierbarer Kardioverter-Defibrillatoren (ICD; 1). Batterien haben ja keine… Weiterlesen

ICD-Austausch sollte immer gut überlegt sein

AMB 2012, 46, 22a

ICD-Austausch sollte immer gut überlegt sein

Die Implantation eines automatischen Kardioverter-Defibrillators (ICD; Studien: MADIT, MADIT II, MUSTT) mit oder ohne kardiale Resynchronisationstherapie (CRT; Studien: COMPANION, Care-HF) hat sich als Standardmaßnahme zur Sekundär- aber auch zur… Weiterlesen