Pravastatin

Statine zur Primärprävention nur bis zum 75. Lebensjahr?

AMB 2018, 52, 77 

Statine zur Primärprävention nur bis zum 75. Lebensjahr?

Fazit: Register-Daten aus Spanien zeigen, dass eine neu begonnene Primärprävention mit Statinen bei Menschen > 75 Jahren ohne Typ-2-Diabetes nicht mit einer Reduktion kardiovaskulärer… Weiterlesen

Nochmals zur Nutzen-Risiko-Relation von Statinen

 AMB 2017, 51, 36 

Nochmals zur Nutzen-Risiko-Relation von Statinen

Fazit: Bei leitlinienkonform gegebener Indikation für eine medikamentöse Lipidsenkung sind Statine Mittel erster Wahl. Neben der rationalen Abwägung des für Statine eindeutig nachgewiesenen positiven Effekts auf kardiovaskuläre Ereignisse… Weiterlesen

Erstmals eine randomisierte Studie zu den Auswirkungen nach Absetzen von Statinen

AMB 2015, 49, 38

Erstmals eine randomisierte Studie zu den Auswirkungen nach Absetzen von Statinen

Fazit: Erstmals wurde in einer randomisierten kontrollierten Studie nachgewiesen, dass Statine bei multimorbiden, älteren Patienten mit einer geschätzten Lebenserwartung von unter einem Jahr gefahrlos… Weiterlesen

Statine für alle über 50 Jahre?

AMB 2012, 46, 65

Statine für alle über 50 Jahre?

Zusammenfassung: In einer Metaanalyse der Cholesterol Treatment Trialists wurden die Ergebnisse 27 randomisierter Studien zur Wirkung von Statinen neu ausgewertet. In 22 Studien (134.537 Patienten) war Statin gegen Plazebo… Weiterlesen

Statine sind bei Frauen und Männern kardiovaskulär gleich stark protektiv wirksam

AMB 2015, 49, 11

Statine sind bei Frauen und Männern kardiovaskulär gleich stark protektiv wirksam

Fazit: Nach den Ergebnissen dieser Studie sind Statine bei Frauen und Männern gleich stark wirksam sowohl in der primären wie in der sekundären… Weiterlesen

Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz?

AMB 2013, 47, 05

Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz?

Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz (CNI) im Vor-Dialyse-Stadium haben ein etwa gleich hohes Risiko für arteriosklerotische kardiovaskuläre (kv) Ereignisse wie gleich alte Patienten mit gesicherter Koronarer Herzkrankheit… Weiterlesen

Statine scheinen das Risiko für Pankreatitis zu reduzieren

AMB 2012, 46, 86a

Statine scheinen das Risiko für Pankreatitis zu reduzieren

Statine, weniger Fibrate, werden für die Sekundärprophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse empfohlen. Beide Arzneimittelgruppen sind in Einzel-Veröffentlichungen in Verdacht geraten, eine akute Pankreatitis auslösen zu können (1-3). Der Nachweis… Weiterlesen

Statine für alle über 50 Jahre?

AMB 2012, 46, 65

Statine für alle über 50 Jahre?

Zusammenfassung: In einer Metaanalyse der Cholesterol Treatment Trialists wurden die Ergebnisse 27 randomisierter Studien zur Wirkung von Statinen neu ausgewertet. In 22 Studien (134.537 Patienten) war Statin gegen Plazebo… Weiterlesen

Statine in der kardiovaskulären Primärprävention – kein Nutzen bei niedrigem Risiko

AMB 2010, 44, 84

Statine in der kardiovaskulären Primärprävention – kein Nutzen bei niedrigem Risiko

Der günstige Effekt der Statine in der Sekundärprävention – also bei Patienten mit manifester kardiovaskulärer Erkrankung – ist unumstritten. Nicht so eindeutig ist die… Weiterlesen

Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz?

AMB 2013, 47, 05

 

Senken Statine kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz?

 

Fazit: Zwei Metaanalysen mit unterschiedlicher Auswertung jeweils recht heterogener Studien kommen zu folgenden Ergebnissen: Statine scheinen das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse (außer… Weiterlesen