Schlagwort: Rotavirus

Neonataler Rotavirus-Impfstoff

AMB 2018, 52, 24DB02  Neonataler Rotavirus-Impfstoff (RV3-BB) zur Prävention schwerer Gastroenteritiden schon ab der Geburt Fazit: Der orale Rotavirus-Impfstoff RV3-BB verhindert sowohl in einem frühen Impfprogramm (Beginn 0-5 Tage nach der Geburt), als auch in einem Standard-Impfprogramm (Beginn 8 Wochen nach der Geburt) schwere Rotavirus-Gastroenteritiden bis zu einem Lebensalter von 18 Monaten. Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –> […]

Effektivität eines oralen hitzestabilen und kostengünstigen Rotavirus-Impfstoffs im Niger

AMB 2017, 51, 40DB02  Effektivität eines oralen hitzestabilen und kostengünstigen Rotavirus-Impfstoffs im Niger Fazit: Ein neuer oraler, hitzestabiler Rotavirus-Lebendimpfstoff (BRV-PV) hatte eine Effektivität von 66,7% hinsichtlich der Verhinderung schwerer Rotavirus-Gastroenteritiden bei Säuglingen im Niger. Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>   Alle Artikel zum Schlagwort: Rotavirus-Schutzimpfung, Effektivität eines oralen hitzestabilen und kostengünstigen Rotavirus-Impfstoffs im Niger 2017, 51, […]

Darminvagination bei Kindern nach Impfung gegen Rotaviren

    Darminvagination bei Kindern nach Impfung gegen Rotaviren   DER ARZNEIMITTELBRIEF erscheint als unabhängige Zeitschrift ohne Werbeanzeigen der Pharmaindustrie. Er wird ausschließlich durch seine Leserinnen und Leser, d. h. durch die Abonnenten, finanziert.  Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir den Artikel Darminvagination bei Kindern nach Impfung gegen Rotaviren nur auszugsweise veröffentlichen können. DER ARZNEIMITTELBRIEF informiert seit […]

Zwei erfolgversprechende neue Impfstoffe gegen Rotaviren

Im ersten Januarheft des N. Engl. J. Med. wurde in zwei Arbeiten über die Ergebnisse zweier neu entwickelter Impfstoffe gegen Rotaviren berichtet (1, 2). Der Impfstoff der ersten Studie (1) basiert auf einem abgeschwächten humanen Rotavirus-Stamm (G1P, Rotarix®, GlaxoSmithKline Biologicals), der andere Impfstoff (2) ist ein lebendes, genetisch rekombiniertes human-bovines Rotavirus (RotaTeq®, Merck, USA), das […]