Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz 2012. Aktualisierte europäische Leitlinie

AMB 2012, 46, 73

 

Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz 2012. Aktualisierte europäische Leitlinie

 

Diagnostik und Therapie bei systolischer Herzinsuffizienz, die sich an Leitlinien orientieren, senken die Letalität und Morbidität und verbessern Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Seit Mai 2012 liegt eine durch die Europäische Gesellschaft für …

Bitte abonnieren oder Kennlernartikel anfordern –>

 

Schlagworte zum Artikel:

ACE-Hemmer, AICD, Angiotensin-II-Rezeptor-Antagonisten, Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker,
AT-II-Blocker, Automatischer, implantierbarer Kardioverter-Defibrillator BEAUTIFUL-Studie, BiVAD,
Biventrikuläres Assist-Device, BNP, CRT, Diuretika,Echokardiographie, Eplerenon, Herzinsuffizienz,
Herztransplantation, Hydralazin, ICD, Implantierbarer Defibrillator, INH-Studie, I-PRESERVE-Studie,
Isosorbiddinitrat, Ivabradin, Kardiale Resynchronisationstherapie, Linksventrikuläres Assist-Device,
LVAD, MADIT-CRT-Studie, Natriuretische Peptide, NT-proBNP, RAFT-Studie, Saraten,
Sartane, SHIFT-Studie, STICH-Studie,

Alle Artikel zum Schlagwort: Herzinsuffizienz,

Diabetes mellitus Typ 2: Langzeitstudie zu Lifestyle-Änderungen nach fast zehn Jahren mit mäßig positivem Ergebnis abgebrochen 2013, 47, 61

Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz 2012. Aktualisierte europäische Leitlinie 2012, 46, 73

Ist Telemonitoring von Nutzen beim Management chronisch kranker, älterer Menschen? 2012, 46, 63b

Therapie der peripartalen Kardiomyopathie 2012, 46, 29

Akute infektive Endokarditis mit Herzklappenfehler und Herzinsuffizienz: früher chirurgischer Klappenersatz? 2012, 46, 04b

Höhe der HbA1c-Werte und Häufigkeit von Herzinsuffizienz korrelieren bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 2011, 45, 77a

Eplerenon: Neuer Therapiestandard bei Herzinsuffizienz NYHA II? 2011, 45, 50

Diuretika-Therapie bei akut dekompensierter Herzinsuffizienz 2011, 45, 38

Ivabradin bei Herzinsuffizienz? 2010, 44, 83

Kardiotoxische Effekte von Anthrazyklinen: Eine frühe Therapie der Herzinsuffizienz scheint günstig zu sein 2010, 44, 21

Orale Antikoagulanzien, ASS oder Clopidogrel zur Thromboembolieprophylaxe bei chronischer Herzinsuffizienz und Sinusrhythmus? 2009, 43, 50

Neues Antiarrhythmikum Dronedaron unmittelbar vor der Zulassung – Alternative zu Amiodaron? 2009, 43, 49

Ivabradin – die Entdeckung der Langsamkeit. Die BEAUTIFUL-Studie 2008,42, 87

ACE-Hemmer oder Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker oder beide kombiniert bei Gefäßkrankheiten und Herzinsuffizienz? Die ONTARGET-Studie 2008, 42, 62

Isoliert systolische Hypertonie bei älteren Menschen sollte behandelt wer 2007, 41, 75

Vasopressin-Rezeptor-Antagonisten bei Vasopressin-vermittelter Hyponatriämie 2006, 40, 92

Zur Behandlung der akut dekompensierten Linksherzinsuffizienz 2006, 40, 49

Neue Arzneimittel 2004 2006, 40, 02

Kardiale Resynchronisationstherapie 2005, 39, 89

Deutliche Zunahme gefährlicher Hyperkaliämien nach Veröffentlichung der RALES-Studie 2005, 39, 06a

Darusentan ohne positiven Effekt bei bereits lege artis behandelten Patienten mit Herzinsuffizienz 2004, 38, 69

Die Behandlung der Rechtsherzinsuffizienz bei chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) 2004, 38, 65

Resynchronisierende Schrittmachertherapie mit und ohne implantable Defibrillatoren bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz. Die COMPANION-Studie 2004, 38, 58

Herzinsuffizienz auch nach Etanercept 2003, 37, 94b

Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker bei Herzinsuffizienz. Die CHARM-Studien 2003, 37, 90

Schwere, zum Teil tödliche Hyperkaliämien bei mit Spironolacton plus ACE-Hemmern behandelten Patienten mit Herzinsuffizienz 2003, 37, 79b

Die CHRISTMAS-Studie testete bei herzinsuffizienten Patienten Carvedilol gegen Plazebo. 2003, 37, 76b

Carvedilol oder Metoprolol – kein wesentlicher Unterschied bei der Therapie der Herzinsuffizienz? Die COMET-Studie 2003, 37, 68

Lipidsenker bei Hypertonikern: Die ASCOT-LLA-Studie 2003, 37, 43

Ein neuer Aldosteron-Antagonist: Eplerenon. Die EPHESUS-Studie 2003, 37, 35

Pravastatin-Wirksamkeit in der ALLHAT-LLT-Studie nicht nachweisbar 2003,37, 22b

Ist Captopril besser als Losartan bei Herzinsuffizienz? Die OPTIMAAL-Studie 2002, 36, 93a

Leserbrief: Nochmals: Herzinsuffizienz und Betarezeptoren-Blocker 2002, 36, 88b

Ist der Extrakt aus Weißdorn-Blüten oder -Blättern (Crataegus) doch wirksam bei Herzinsuffizienz? 2002, 36, 78a

Leserbrief: Behandlung der Herzinsuffizienz mit Betarezeptoren-Blockern 2002, 36, 72

Torasemid versus Furosemid in der Behandlung der chronischen Herzinsuffizienz 2002, 36, 21b

Angiotensin-Rezeptor-Antagonist oder ACE-Hemmer bei Herzinsuffizienz? 2002, 36, 19

Häufung von Tuberkulosefällen und Verschlechterung von Herzinsuffizienz unter Infliximab-Therapie 2002, 36, 06b

Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker 2001, 35, 73

Prävention des Plötzlichen Herztods. Medikamentöse und nicht-medikamentöse antiarrhythmische Therapie 2001, 35, 57

Betarezeptoren-Blocker bei schwerer Herzinsuffizienz. Die COPERNICUS- und die BEST-Studie 2001, 35, 42

Therapie mit Herzschrittmachern bei schwerer Herzinsuffizienz 2001, 35, 36b

Vergleich des neuen Vasopeptidase-Hemmers Omapatril mit dem ACE-Hemmer Lisinopril bei Herzinsuffizienz. Die IMPRESS-Studie 2000, 34, 76a

Langzeiteffekte von ACE-Hemmern bei Patienten mit Herzinsuffizienz oder linksventrikulärer Dysfunktion 2000, 34, 51a

Alpha-1-Blocker zur primären Therapie der Hypertonie? Abbruch des Doxazosin-Arms in der ALLHAT-Studie 2000, 34, 45a

Niedrige oder hohe ACE-Hemmer-Dosierung bei Herzinsuffizienz? Die ATLAS-Studie 2000, 34, 20a

Rückkehr eines alten Bekannten? Spironolacton. Die RALES-Studie 1999, 33, 83

Betarezeptoren-Blocker in der Therapie der Herzinsuffizienz. Die MERIT-HF-Studie 1999, 33, 75b

Wie sicher sind Betarezeptoren-Blocker bei schwerer Herzinsuffizienz? 1999,33, 37

enkung der Letalität durch Behandlung der Herzinsuffizienz mit dem selektiven Beta-Rezeptor-BIocker Bisoprolol (CIBIS-lI-Studie) 1999, 33, 21b

Prävention der Herzinsuffizienz durch antihypertensive Therapie bei älteren Menschen mit systolischer Hypertonie 1997, 31, 61

Die DIG-Studie: Keine Lebensverlängerung durch Digoxin bei Herzinsuffizienz und Sinusrhythmus 1997, 31, 29

Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz

 

Verlässliche Daten zu Arzneimitteln

DER ARZNEIMITTELBRIEF informiert seit 1967 Ärzte, Medizinstudenten, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln.

DER ARZNEIMITTELBRIEF erscheint als unabhängige Zeitschrift ohne Werbeanzeigen der Pharmaindustrie. Er wird ausschließlich durch seine Leserinnen und Leser, d. h. durch die Abonnenten, finanziert.  Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir aktuelle Artikel nur auszugsweise veröffentlichen können.

 

GPSP_Banner_AMB_01_2013 Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz DER ARZNEIMITTELBRIEF als Mitglied im ISDB Sie können den ARZNEIMITTELBRIEF in 4 Preiskategorien abonnieren:

*ACE-Hemmer, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *AICD, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Angiotensin-II-Rezeptor-Antagonisten, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz*Angiotensin-II-Rezeptor-Blocker, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *AT-II-Blocker, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012*Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz *Automatischer, implantierbarer Kardioverter-Defibrillator Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *BEAUTIFUL-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz *BiVAD, biventrikuläres Assist-Device, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Biventrikuläres Assist-Device, BiVAD, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz*BNP, Diagnose der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *CRT, CRT-P, CRT-D, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Diuretika, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz*Echokardiographie, Diagnose der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Eplerenon, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Herzinsuffizienz, Diagnostik und Therapie 2012, aktualisierte europäische Leitlinie. BEAUTIFUL-, INH-, I-PRESERVE-, MADIT-CRT-, RAFT-, SHIFT-, STICH-Studie *Herztransplantation, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Hydralazin, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *ICD, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Implantierbarer Defibrillator, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012*Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz *INH-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz *I-PRESERVE-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz*Isosorbiddinitrat, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz*Ivabradin, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Kardiale Resynchronisationstherapie, CRT-P, CRT-D, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Linksventrikuläres Assist-Device, LAVD, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *LVAD, linksventrikuläres Assist-Device, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *MADIT-CRT-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz *Natriuretische Peptide, Diagnose der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *NT-proBNP, Diagnose der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *RAFT-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz*Saraten, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *Sartane, Therapie der Herzinsuffizienz, aktualisierte europäische Leitlinie 2012 *SHIFT-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz *Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz *STICH-Studie, Therapie der Herzinsuffizienz